Wikia

Memory Alpha

Leonardo da Vinci

Diskussion3
22.985Seiten im Wiki
Leonardo daVinci
Das da-Vinci-Hologramm.
RogganHinzugefügt von Roggan

Leonardo da Vinci (14521519) ist ein bekannter Künstler und Wissenschaftler der Erde.

Er lebt in Italien im Zeitalter der Renaissance und ist zu seiner Zeit ein Universalgenie, da er sich nicht nur der Kunst, sondern auch vor allem der Wissenschaft mit seinem ganzen Leben verschrieben hat.

Viele von Leonardos „Erfindungen“ realisiert er nie selbst, sondern konzipiert sie nur. Die erste Flugmaschine der Erde wird ihm zugeschrieben. Aufgrund seiner Forschungen in menschlicher Anatomie lebt er allerdings in ständiger Angst vor der mächtigen Kirche.

Laut Aussage von Flint aus dem 23. Jahrhundert ist da Vinci eine der vielen Persönlichkeiten, die er im Laufe seines langen Lebens annimmt. (TOS: Planet der Unsterblichen)

James T Kirks Aussage, er sei da Vinci begegnet – Kirk trifft 2369 auf Holberg 917G mit Flint zusammen –, wird allerdings im 24. Jahrhundert angezweifelt. (VOY: Apropos Fliegen)

Eines seiner berühmtesten Werke, das die Zeiten überdauert, ist das Gemälde der Mona Lisa, das man im 24. Jahrhundert im illegalen Besitz des Sammlers Kivas Fajo findet. (TNG: Der Sammler)

Auf der USS Voyager benutzt Captain Kathryn Janeway ein holographisches Freizeitprogramm von Leonardo da Vinci, es wird jedoch auch bei manchen kritischen Fragen von Janeway konsultiert. (VOY: Apropos Fliegen)

Da Vinci ist auch Teil des MHN-Programms 4C, das der Doktor für seine Persönlichkeitsoptimierung nutzt. (VOY: Charakterelemente).

Die Da-Vinci-Wasserfälle auf Blue Horizon sind nach ihm benannt. (DS9: Rätselhafte Fenna)

Weitere Referenzen Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Der holografische Leonardo da Vinci wurde von John Rhys-Davies gespielt und von Michael Chevalier synchronisiert.

In der RomanserieStar Trek: Starfleet Corps of Engineers“ ist das Serienraumschiff USS da Vinci ihm zu Ehren benannt.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki