Wikia

Memory Alpha

Lee

Diskussion0
23.296Seiten im Wiki
Lee 2024

Lee (2024)

Lee ist eine Mitarbeiterin in der Verwaltung von Schutzzone A im San Francisco des Jahres 2024. Sie wird später beim Bell-Aufstand als Geisel genommen.

Lee leidet an Hypoglykämie.

Ihr Lieblingssport ist Fußball. (DS9: Gefangen in der Vergangenheit, Teil II)

Als Mitarbeiterin der Schutzzone nimmt sie die Fragebögen der Neuankömmlinge entgegen und wertet diese aus. Dabei bevorzugt sie Gimmies vor Dims.

Bei Benjamin Sisko und Julian Bashir erkundigt sie sich, ob die beiden irgendwelche anderen Möglichkeiten haben, Kontakt zu jemandem aufzunehmen und weist sie, da dies nicht der Fall ist, in die Schutzzonen ein. Dabei erklärt sie, dass jeder überall innerhalb der Schutzzone übernachten darf und gibt ihnen Rationskarten, mit denen sich die Männer an den Ausgabestellen Essen holen können. Zudem spricht sie noch eine Warnung vor den Schatten aus. (DS9: Gefangen in der Vergangenheit, Teil I)

Nachdem man sie als Geisel nimmt, leidet die Frau zuerst unter starker Panik. Dabei schreit sie unkontorlliert, was Biddle Coleridge, den Anführer der Schatten nervös macht. Erst Dr. Bashir kann sie beruhigen. Ihm fällt auch ihre Krankheit auf und er besorgt ihr ein Medikament.

Lee möchte am Liebsten, dass die Schutzzonen aufgelöst werden, auch wenn sie dadurch ihre Arbeit verliert.

Gemeinsam mit den anderen Geiseln überlebt sie den Aufstand durch den Einsatz von Gabriel Bell, bzw. Benjamin Sisko, der Bells Platz nach dessen Tod einnimmt. (DS9: Gefangen in der Vergangenheit, Teil II)

Lee wurde von Tina Lifford gespielt und von Lilo Grahn synchronisiert.

Der Name Lee wurde nicht genannt, sondern stammt aus dem Drehbuch zur Episode.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki