Wikia

Memory Alpha

Lava

Diskussion0
23.365Seiten im Wiki
Erde in der Urzeit

Die Erde mit Lava bedeckt.

Lava ist flüssiges Gestein, dass aus dem Inneren eines Planeten durch an die Oberfläche kommt.

Alternative Zeitlinie
In einer Alternativen Zeitlinie reisen Q und Captain Jean-Luc Picard 3,5 Milliarden Jahre in die Vergangenheit der Erde, als die Planetenoberfläche noch teilweise mit Lava bedeckt ist. (TNG: Gestern, Heute, Morgen, Teil II)

Die Oberfläche des Planeten Excalbia besteht vollständig aus Lava. Damit Captain James T. Kirk und Spock auf die Oberfläche beamen können, lassen die Excalibianer einen Teil der Oberfläche abkühlen. (TOS: Seit es Menschen gibt)

2269 droht Lava die Stadt der Terraziner auf dem Planeten Terra 10 zu vernichten. Die Stadt und ihre Einwohner können aber von der Crew der USS Enterprise (NCC-1701) gerettet werden. (TAS: Die Rettungsmission)

Kruge Tod

Kruge stürzt in einem Lavasee.

Ende des Jahres werden bei einer Mission Kirk, Spock, Sord, Lara, Vedala und Em/3/Grün von einem Lavastrom bedroht. Kurz bevor die Gruppe von der Lava eingeschlossen wird gelingt es ihnen den Lavastrom umzuleiten. (TAS: Das gestohlene Gehirnwellenmuster)

Aufgrund der Anwendung von Protomaterie kommt es zu einem sehr schnellen Verfall des Planeten Genesis. Überall tritt Lava an die Oberfläche. 2285 befinden sich der Klingone Kruge und Admiral Kirk auf der Oberfläche des Planeten. Beide kämpfen gegeneinander. Als Kruge in einen Lavasee zu stürtzen droht, versucht Kirk ihn zu retten. Aber Kruge will lieber mit seinem Feind sterben, als sich retten zu lassen. Er versucht Kirk mit in den Abgrund zu reißen. Kirk versucht sein Leben zu retten und stößt Kruge in dem Abgrund und Kruge verbrennt in dem Lavasee. (Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock)

2365 wird der Planet Drema IV durch Vulkanausbrüche, Erdbeben und Lava bedroht. Durch das Eingreifen der USS Enterprise (NCC-1701-D) wird der Planet gerettet. (TNG: Brieffreunde)

Lavasee

Ein Lavasee auf dem Hanon-Planet.

Im Holoroman "Julian Bashir, Geheimagent" versucht Doktor Hippocrates Noah, mit Hilfe von 74 Lasern durch die Erdkruste zu schneiden, um den Erdmantel zu erreichen. Daduch soll eine große Menge Lava freigesetzt werden. Julian Bashir und Elim Garak fesselt er an einen der Laser, um sie durch die Lava töten zu lassen. Doch mit Hilfe der Seismologin Professor Honey Bare gelingt es ihnen, dem Tod zu entkommen. (DS9: Unser Mann Bashir)

Auf dem Hanon-Planet kommt es durch die hohen seismischen Aktivitäten und Vulkanausbrüchen zum Austritt von Lava an die Oberfläche. Anfang 2373 rettet Commander Chakotay eine Einheimische, als diese von Lava eingeschlossen wurden ist. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil II)

Nachdem 2376 der Doktor sich von der USS Voyager zur Jupiter-Station transferiert hat und dort auf Doktor Lewis Zimmerman trifft, schlägt dieser dem Hologramm vor "Jupiters dritten Mond" zu besuchen, da die Lava-Flüsse zu dieser Jahreszeit sehr schön sind. (VOY: Rettungsanker)

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki