Wikia

Memory Alpha

Lactra VII

Diskussion0
23.346Seiten im Wiki
Lactra VII

Lactra VII aus dem Orbit betrachtet.

Lactra VII ist ein Klasse M-Planet und die Heimat der Lactraner. Atmosphäre und Schwerkraft entsprechen in etwa der der Erde. Der Planet verfügt über die unterschiedlichsten Klimazonen, darunter Wüste und Regenwald, teilweise direkt ineinander übergehend. Die Landschaften wurden von den Lactranern künstlich erschaffen, um Tiere aus dem gesamten Universum anzusiedeln. Für besonders interessante Spezies gibt es auf dem Planeten einen etwa 5 Quadratkilometer großen Zoo, indem die einzelnen Spezies in speziell für sie eingerichteten Habitaten leben.

2269 beamt die sechsköpfige Crew der USS Ariel auf den Planeten, wird von den Lactranern gefangengenommen und im Zoo ausgestellt. Sechs Wochen später ereilt dieses Schicksal auch die auf der Suche nach der Crew befindlichen Enterprise-Offiziere Kirk, Spock und McCoy. Nachdem die Lactraner erkennen, dass die Menschen eine höhere Form von Intelligenz aufweisen, lassen sie sie frei (TAS: Auf der Suche nach Überlebenden).

Lactra VII war auf einer Sternenkarte hinter Dexter Remmick in TNG: Die Verschwörung zu sehen und liegt augenscheinlich in der Nähe von Daran V.

Der Name dieses Planeten lässt vermuten, dass er der siebente Planet eines Planeten­systems mit der Bezeich­nung „Lactra-System“ ist. Die Existenz dieses dazugehörigen Planeten­systems lässt sich nicht durch Canon-Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der astro­nomischen Tradition, einen extra­solaren Planeten ohne speziellen Eigen­namen nach dem dazu­gehörigen Zentral­gestirn zu benennen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki