Wikia

Memory Alpha

L'Kor

Diskussion0
23.241Seiten im Wiki
L'Kor

L'Kor im Jahr 2369

L'Kor ist ein Klingone, der 2346 zu den Verteidigungsstreitkräften gehört, die den Außenposten auf dem Planeten Khitomer beschützen sollen.

Er ist ein enger Vertrauter und Freund von Mogh, mit dem er und seinem Sohn Worf früher öfters auf die Jagd geht. Als er 2346 dabei hilft, Khitomer gegen eine romulanischen Streitmacht zu verteidigen, werden er und einige andere Klingonen von den Romulanern überwältigt und gefangen genommen.

Während der vielen Verhöre versucht er mehrmals vergeblich, einen rituellen Selbstmord zu begehen, da er als ehrenhafter Klingone nicht mit dieser Schande weiterleben kann. Allerdings verhindern die romulanischen Wächter sein Vorhaben.

Nach diesen Verhören bereiten die Romulaner die Klingonen darauf vor, sie für territoriale Konzessionen an den Hohen Rat der Klingonen zu übergeben. Allerdings ist L'Kor und den anderen bewusst, dass sie niemals mehr zu ihren Familien auf Qo'noS zurückkehren könnten, da sie in den Augen aller keinerlei Ehre mehr besitzen.

Später wird eine Alternative zu diesem Problem gefunden. Man baut auf dem Planeten Carraya IV eine Siedlung auf, in der die Klingonen und ihre ehemaligen romulanischen Bewacher friedlich miteinander leben können, wobei L'Kor die Rolle des Anführers der dort lebenden Klingonen übernimmt.

Nach vielen Jahren des Friedens wird 2369 dieser Frieden durch das unerwartete Auftauchen von Lieutenant Worf empfindlich gestört. Er hofft, dass sich unter den Überlebenden sein Vater Mogh befinden würde. Als sich seine Hoffnung jedoch nicht erfüllt, beginnt er damit, einem der jüngeren Klingonen namens Toq, die rituelle Jagd und die klingonische Kultur näher zu bringen, wofür L'Kor sein Einverständnis gibt.

Als einige der jüngeren Klingonen schließlich mit Worf den Planeten verlassen wollen, setzt sich L'Kor für sie ein und überzeugt Tokath davon, sie gehen zu lassen.

L'Kor bleibt allerdings dort, da er glaubt, das es für seine Familie besser wäre, wenn man ihn für tot halten würde. (TNG: Der Moment der Erkenntnis, Teil I, Der Moment der Erkenntnis, Teil II)

L'Kor wurde gespielt von Richard Herd, der später auch mehrmals den Sternenflottenadmiral Owen Paris verkörperte. Imo Heite lieh ihm in der deutschen Synchronfassung seine Stimme.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki