Wikia

Memory Alpha

Kut'luch

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Mevak-Dolch

Ein Kut'luch

Ein kut'luch ist die klassische Stichwaffe eines klingonischen Attentäters. (TNG: Die Sünden des Vaters)

Dieses Messer hat eine geschwungene Klinge und wird von den Assasinen nach dem Stich im Körper gedreht um besonders viel Schaden zu verursachen. Dies soll das Überleben des Opfers in jedem Fall verhindern.

Das kut'luch wird auch in der Kut'luch-Zeremonie, dem ersten Blutvergießen, verwendet. (VOY: Das wirkliche Leben)

Das kut'luch in TNG: Die Sünden des Vaters ist deutlich schmaler als das in VOY: Das wirkliche Leben. Tatsächlich handelt es sich bei der Waffe in der VOY-Episode um ein Mevak. Um so interessanter ist, dass K'Kath zuerst behauptet, das kut'luch sei ein d'k tahg.


Die Schreibweise nach Okrand für Kut'luch lautet: qutluch.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki