Wikia

Memory Alpha

Kupfer

Diskussion4
23.365Seiten im Wiki
Geordi untersucht ein Kupferrohr

Ein Kupferrohr

Kupfer ist ein chemisches Element mit dem Symbol Cu. Es gehört zu den Metallen und besitzt 29 Elektronen und Protonen. Es wird aufgrund seiner hohen thermischen und elektrischen Leitfähigkeit im 20. und 21. Jahrhundert auf der Erde vorwiegend als Wärme- und Stromleiter genutzt. Oft wird es auch als Zahlungsmittel in Form von Münzen verwendet.

2063 schlägt Reginald Barclay vor, ein Kupferrohr als Ersatz für einen defekten Warpplasmaleiter der Phoenix einzusetzen. Geordi La Forge untersucht es mit seinem Okularimplantat und schätzt es als gut ein. Allerdings muss das Rohr mit einem Nanopolymer verstärkt werden. (Star Trek: Der erste Kontakt)

Das Blut der Vulkanier basiert auf Kupfer, was es grün erscheinen lässt. (TOS: Das Letzte seiner Art; TAS: Die Piraten von Orion)

Rom verwendet in Holosuite 3 einen Spachtel aus einer Kupfer-Ytterbium-Legierung als Plasmaleiter, da diese Mischung sich gut dafür eignet. (DS9: Unser Mann Bashir)

Als Captain Jonathan Archer zusammen mit Daniels im zerstörten San Francisco des 31. Jahrhunderts ist, weißt Daniels Archer an, Kupfer zu finden und davon ca. einen Millimeter breite Stücke abzuschlagen. (ENT: Die Schockwelle, Teil II)

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki