Wikia

Memory Alpha

Kreechta

Diskussion0
23.173Seiten im Wiki
Kreechta

Die Kreechta.

Die Kreechta ist ein Ferengi-Raumschiff der D'kora-Klasse und wird von DaiMon Bractor kommandiert.

2365 durchfliegt die Kreechta das Braslota-System, während die USS Enterprise (NCC-1701-D) und die USS Hathaway eine Kampfsimulation durch führen. Bractor interpretiert die Simulation, als reale Kampfsituation und vermutet das es hier um großen Profit geht. Da beide Schiffe für die Simulation ihre Waffen deaktiviert haben, setzt die Kreechta die Enterprise schnell außer Gefecht. Bractor fordert von Captain Jean-Luc Picard die Herausgabe der Hathaway, doch Picard lehnt dies ab, da sich Commander William T. Riker und ein Teil seiner Crew sich an Bord der Hathaway befinden. Picard und Riker finden schließlich einen Weg Bractor zu überlisten. Die Enterprise feuert Photonentorpedos auf die Hathaway ab und diese detonieren vor dem Schiff, zeitgleich geht die Hathaway auf Warpgeschwindigkeit, um der Explosion zu entkommen. Der Plan funktioniert und es sieht so aus als sei die Hathaway vernichtet worden. Als nächstes täuscht Riker die Sensoren der Kreechta und die Ferengi glauben, dass sich eine Flotte der Sternenflotte dem System nähert. Darauf zieht sich Bractor mit seinem Schiff zurück. (TNG: Galavorstellung)

Personal Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Bractor bezeichnet die Kreechta gegenüber Picard als „Ferengi-Schlachtschiff“

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki