Wikia

Memory Alpha

Komet

Diskussion0
23.091Seiten im Wiki
Ikarus IV

Icarus 4

Ein Komet ist ein Himmelskörper mit einer meist parabelartigen Umlaufbahn um einen Stern. Ein Umlauf des Kometen kann dabei mehr als 200 Jahre betragen.

Ein Komet besteht aus zwei Teilen. Der Kern besteht aus Gestein, Metallbrocken und gefrorenem Gasen. Umgeben wird der Komet von einer nebligen Gashülle, auch Koma genannt. Die Koma kann einen Durchmesser von 10.000 bis einer Million Kilometer betragen.

Nähert sich ein Komet einem Stern, werden die gefrorenen Gase des Kerns verdampft und es entsteht ein Kometenschweif der bis zu 250 Millionen Kilometer betragen kann. Dieser Schweif kann so hell strahlen, das er sogar am hellichten Tag sichtbar bleibt.

Bekannte Kometen: Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Kategorie „Komet“ ist eine von insgesamt drei Kategorien, die die IAU (Internationale Astronomische Union) für das Sonnensystem festgelegt hat.

Die Objekte verteilen sich hiernach auf:

  • Planeten: Objekte, die sich auf einer Bahn um die Sonne befinden, über eine ausreichende Masse verfügen, um durch ihre Eigengravitation eine annähernd runde Form (hydrostatisches Gleichgewicht) zu bilden, die Umgebungen ihrer Bahnen bereinigt haben und selbst keine Sterne sind.
  • Zwergplaneten: Objekte, die sich auf einer Bahn um die Sonne befinden, über eine ausreichende Masse verfügen, um durch ihre Eigengravitation eine annähernd runde Form (hydrostatisches Gleichgewicht) zu bilden, die Umgebungen ihrer Bahnen nicht bereinigt haben und keine Satelliten (Monde) sind.
    • Plutoiden: Unterklasse der Zwergplaneten, die auf Umlaufbahnen außerhalb der Neptunbahn um die Sonne kreisen.
  • Kleinkörper: Objekte, die sich auf einer Bahn um die Sonne befinden, über keine ausreichende Masse verfügen, um durch ihre Eigengravitation eine annähernd runde Form (hydrostatisches Gleichgewicht) zu bilden, die Umgebungen ihrer Bahnen nicht bereinigt haben und keine Satelliten sind. Hierzu gehören die unregelmäßig geformten Asteroiden (auch als Kleinplaneten oder Planetoiden bezeichnet) und Kometen.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki