Wikia

Memory Alpha

Kolinahr

Diskussion4
22.986Seiten im Wiki
Spock beim Kolinahr
Spock unterzieht sich dem Kolinahr.
KlossiHinzugefügt von Klossi

Das Kolinahr (ausgesprochen: ko-li-naar) ist ein vulkanisches Ritual, in dem die Vulkanier ihren Emotionen entsagen und sich der reinen Logik verschreiben.

Da sich die Vulkanier dabei im Laufe des Rituals ihren Emotionen stellen, kommt es durchaus zu Gewaltausbrüchen. (ENT: Doppeltes Spiel)

T'Klaas ist ein Schüler Suraks und einer der ersten Kolinahr-Meister. Seine Leiche lagert mumifiziert in einer Höhle innerhalb des Glühofens. (ENT: Zeit des Erwachens)

Nach seiner Dienstniederlegung um 2270 unterzieht sich Spock diesem Ritual. Kurz vor dem Abschluss des Rituals 2273 bricht er es jedoch ab, da er telepathisch V'Ger spürt und sich von ihm erhofft, Antworten auf seine Fragen zu erhalten. (Star Trek: Der Film)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki