Wikia

Memory Alpha

Kohn-Ma

Diskussion2
23.290Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Die Kohn-Ma ist eine bajoranische Terrorgruppe, die auch nach Ende der Besetzung Anschläge auf Cardassianer verübt. Sie lehnt jeden äußeren Einfluss ab, auch den der Föderation, und verachtet sogar Bajoraner, die sich für eine Zusammenarbeit engagieren.

Im Jahr 2369 versucht Tahna Los das bajoranische Wurmloch zu sprengen, um Bajor für die Föderation uninteressant zu machen. Einen Monat zuvor hat sich die Kohn-Ma zu einem Attentat auf einen bajoranischen Minister bekannt. (DS9: Die Khon-Ma)

In der deutschen Episode wurden sie fälschlicherweise Khon-Ma geschrieben.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki