Wikia

Memory Alpha

Klim Dokachin

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
Klim Dokachin (2368)

Klim Dokachin (2368)

Der Zakdorn Klim Dokachin ist in den 2360ern Versorgungsoffizier im Schiffsdepot Z15, welches die Zakdorn im Auftrag der Sternenflotte im Orbit des Planeten Qualor II betreiben und verwalten.

Bei der Kontaktaufnahme der USS Enterprise mit dem Depot 2368 per Subraumkommunikation erscheint Dokachin gegenüber Commander Riker sowohl arrogant als auch pedantisch. Dies schlägt sich nieder, indem er auf einer vorherigen Terminvereinbarung beharrt, ohne die er zu keinen weiteren Auskünften bereits ist. Außerdem legt er größten Wert auf die korrekte Aussprache seines Nachnamens, und pflegt falsch Ausgesprochenes zu verbessern.

Dadurch, dass Counselor Troi den Zakdorn unter Einsatz ihres weiblichem Charmes zum Verbleib der SS T'Pau befragt, erhofft sich Riker eine schnellere Kooperation von Dokachin. Dieser durchschaut Rikers Taktik sofort, gesteht jedoch, dass sie erfolgreich ist, und findet Gefallen an der Konversation mit Troi. Dies beruht allerdings nicht auf Gegenseitigkeit.

Dokachin ist sehr gründlich bei seiner Arbeit im Überschussdepot, daher ist er entrüstet über das Nichtvorhandensein der T'Pau und der USS Tripoli an ihren designierten Koordinaten, da es nach eigenen Angaben nicht seine Art ist, etwas zu verlieren. Darüber hinaus ist in den Jahren der Depotverwaltung durch die Zakdorn nie etwas verloren gegangen. (TNG: Wiedervereinigung? Teil I)

DialogzitateBearbeiten

zu Riker über Klim Dokachin
Troi: Er ist der König in seinem Depot, Commander. Sie müssen ihn entsprechend behandeln.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Klim Dokachin wurde von Graham Jarvis gespielt und von Hans Nitschke synchronisiert.

Dokachins Charaktereigenschaften sind bei Mitgliedern seiner Spezies vermehrt anzutreffen. Sirna Kolrami ist hierfür ein gutes Beispiel. (TNG: Galavorstellung)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki