Wikia

Memory Alpha

Klasse L

Diskussion24
23.349Seiten im Wiki
USS Enterprise-D im Orbit von Indri VIII

Ein Beispiel für einen Klasse-L-Planeten: Indri VIII

Planeten der Klasse L zeichnen sich durch ähnliche Umweltbedingungen aus, wie sich auch Planeten der Klasse M aufweisen. In vielen Fällen gibt es nur wenig Vegetation aber keine Tiere. Oftmals herrschen dort extreme Umweltbedingungen, wie beispielsweise niedrige Temperaturen oder erhöhte Konzentrationen von Kohlendioxid.

2153 flieht der Kopfgeldjäger Skalaar mit Jonathan Archer vor seinem Konkurrenten Kago. Als sein Schiff zu stark beschädigt wird, landet er auf einem Planeten der Klasse L. (ENT: Kopfgeld)

Ein Beispiel für einen solchen Planeten ist Indri VIII: Der Planet verfügt über pflanzliches Leben, aber keine Hinweise auf eine frühere Zivilisation oder tierisches Leben. (TNG: Das fehlende Fragment)

Die USS Voyager findet 2371 einen Klasse-L-Planeten im Delta-Quadranten auf dem eine menschliche Zivilisation lebt. Der Planet verfügt über eine Sauerstoff/Argon-Atmosphäre. In der oberen Atmosphäre gibt es eine trinimbische Interferenz welche genaue Scans und das Beamen unmöglich macht. Außerdem machen trinimbische Turbulenzen das Landen mit einem Shuttle unmöglich. Aus diesem Grund muss das Schiff auf einem Kontinent auf der nördlichen Hemisphäre landen. (VOY: Die 37er)

Die USS Olympia stürzt 2371 auf einem Klasse-L-Planeten im Rutharianischen-Sektor ab. Dieser Planet verfügt weder über geologische Aktivität noch über größere Wasseransammlungen. Des weiteren beschränkt sich seine Biosphäre auf pflanzliches Leben. In der Atmosphäre dieses Planeten gibt es einen hohen Kohlendioxidanteil, wodurch humanoide Lebensformen darauf angewiesen sind, sich alle 4 Stunden 15 Einheiten Tri-Ox zur Kompensation zu verabreichen. (DS9: Der Klang ihrer Stimme)

Das Runabout USS Rio Grande stürzt 2373 zusammen mit Odo und Quark auf einem Planeten der Klasse L ab. Auf diesem Planeten herrschen kühle Temperaturen und es gibt nur eine giftige Vegetation, die beide nicht als Nahrung verwenden können. (DS9: Der Aufstieg)

2376 stürzt der Delta Flyer mit B'Elanna Torres und Harry Kim auf einen Planeten der Klasse L ab. Dieser Planet ist von einer humanoiden Zivilisation auf dem Stand der Bronzezeit bewohnt. Er besitzt außerdem einen Ozean. (VOY: Die Muse)

Alternative Zeitlinie
In einer Alternativen Zeitlinie stürzt die USS Voyager auf einem L-Klasse-Planeten ab. (VOY: Temporale Paradoxie)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Der Star Trek: Sternenatlas definiert einen Klasse-L-Planeten als Marginal. Laut dem Werk ist er 4 bis 10 Mrd. Jahre alt und einen Durchmesser von 10 000 bis 15 000 km. Weiter sind sie steinig, karg und weisen wenig Wasser an der Oberfläche auf. Obwohl Leben auf diesen Planeten auf Pflanzen beschränkt sein soll, sollen sie sich für Kolonisation eignen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki