Wikia

Memory Alpha

Khitomer-Abkommen

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!


Das erste Khitomer-Abkommen ist ein bedeutender Friedensvertrag zwischen der Föderation und den Klingonen. Er ist im Jahr 2293 das Ergebnis einer Friedenskonferenz auf dem namensgebenden Planeten Khitomer. (Star Trek VI: Das unentdeckte Land)

2372 wird das Abkommen vorübergehend einseitig von Kanzler Gowron aufgelöst, nachdem der Föderationsrat seine Invasion auf Cardassia missbilligt hat, jedoch 2373 nach dem Beitritt der Cardassianer zum Dominion, als die Klingonen und die Föderation einen gemeinsamen Feind haben, wieder in Kraft gesetzt. (DS9: Der Weg des Kriegers, Teil I, Der Weg des Kriegers, Teil II, Im Lichte des Infernos)

Dies scheint darauf hinzuweisen, dass die Föderal-Klingonische Allianz im Rahmen dieses Abkommens geschlossen wurde.

Im zweiten Khitomer-Abkommen verpflichten sich die unterzeichnenden Parteien, darunter auch die Föderation, unter anderem zu folgende Vereinbarungen (Star Trek: Der Aufstand):

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki