Wikia

Memory Alpha

Kellan

Diskussion0
23.107Seiten im Wiki
Kellan

Kellan (2372)

Premierminister Kellan ist Anfang der 2370er Regierungschef auf Rakosa V, der Heimatwelt der Rakosaner im Delta-Quadranten. Den Titel „Premierminister“ kann er nicht besonders leiden und mag es lieber, einfach nur „Kellan“ genannt zu werden.

Als im Jahr 2372 eine durch die Phalanx des Fürsorgers in den Quadranten versetzte cardassianische ATR-4107 Rakosa V für Aschelan V, ihr ursprüngliches Angriffsziel, hält, beginnt sie einen Angriff auf Kellans Heimatwelt. Als sie in Reichweite der Langstreckensensoren der Rakosaner ist kontaktiert die USS Voyager Kellan, um sein Volk vor der Bedrohung zu warnen. Kellan hat zu diesem Zeitpunkt nur schlechtes über die Voyager gehört, Propaganda der Kazon, und vermutet, dass der Marschflugkörper eine Waffe der Voyager sein.

Als die Rakosaner später beobachten, wie die Voyager den „Dreadnought“ genannten Flugkörper angreift erkennt er, dass dem nicht so ist. Um seinen Planeten zu schützen ordnet er an, dass eine Flotte von fünfzehn rakosanischen Raumschiffen unter Führung der Rakosa Eins den Angriff abwehren soll. Er ist sich zwar klar, dass die Rakosaner mit ihren Schiffen keine Chance haben, teilt Captain Janeway jedoch mit, dass er darauf hofft, dass es einem ihrer fähigen Piloten gelingt, „Dreadnought“ zu zerstören. Der Plan schlägt jedoch fehl, erwartungsgemäß müssen sich die Rakosaner nach dem Verlust von fünf Schiffen zurückziehen.

Nach diesem Fehlschlag ist Kellan nahe am verzweifeln. Da nicht genug Schiffe bereit stehen, um den östlichen Kontinent auf Rakosa V zu evakuieren, scheint es, als müssten zwei Millionen Rakosaner sterben. Als er dies Captain Janeway mitteilt eröffnet sie ihm, dass sie vor hat, den Flugkörper zu stoppen, indem sie die Voyager in seine Flugbahn steuert und dort die Selbstzerstörung aktiviert. Der Warpkernbruch soll „Dreadnought“ zerstören. Kellan ist tief beeindruckt von Janeways Opferbereitschaft und meint nun, in der Crew neue Freunde gewonnen zu haben. Zum Glück für alle gelingt es Lieutenant Torres im letzten Moment doch noch, den Marschflugkörper zu zerstören und so Kellans Heimat zu retten, ohne dass die Voyager sich opfern muss. (VOY: Der Flugkörper)

Kellan wurde von Dan Kern gespielt und von Frank Ciazynski synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki