Wikia

Memory Alpha

Keldar

Diskussion4
23.241Seiten im Wiki

Keldar ist der erste Ehemann von Ishka, der Vater von Quark und Rom und der Großvater von Nog. Er stirbt vor dem Jahr 2371.

Laut Ishka ist er kein sehr erfolgreicher Geschäftsmann, weiß aber alles über seine Familie und gilt als technikbegabt. Diese Begabung vererbt er an seinen Sohn Rom weiter, während Quark den Geschäftssinn seiner Mutter bekommt. Da Keldar ein sehr traditioneller Ferengi ist, lehnt er es ab, Ratschläge von ihr in finanzieller und geschäftlicher Hinsicht anzunehmen.

Keldar kauft Quark sein erstes Exemplar der Erwerbsregeln. (DS9: Familienangelegenheiten)

Keldar wurde zuerst in Das Haus des Quark und später in In der Falle und Schatten und Symbole erwähnt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki