Wikia

Memory Alpha

Keevan

Diskussion0
23.100Seiten im Wiki
Keevan

Keevan (2374)

Keevan ist ein Vorta, der bei Sternzeit 51107,2 (2374) von Offizieren der Sternenflotte gefangen genommen wird.

Bis dahin steht Keevan im Dienst des Dominion. Nachdem das Schiff, das er kommandiert, auf einem Planeten der Klasse M abgestürzt, er selbst schwer verletzt und beinahe alle Einheiten Ketracel-White zerstört worden sind, muss er feststellen, dass nur zehn seiner Jem'Hadar-Krieger überlebt haben und die Kommunikationseinheit des Schiffes zerstört ist.

Einige Tage später stürzt auch der von Captain Sisko kommandierte Jem'Hadar-Angriffsjäger auf demselben Planeten ab. Keevan befiehlt seinen Jem'Hadar, Nog und Elim Garak, die auch an Bord des anderen Schiffes sind, gefangen zu nehmen, um von der Sternenflottenbesatzung medizinische Hilfe durch Julian Bashir zu erpressen.

Von seinen Wunden geheilt, macht Keevan Sisko den Vorschlag, seine Jem'Hadar das Basislager der Sternenflotte angreifen zu lassen, ihm jedoch den Angriffsplan zu verraten, damit alle Jem'Hadar getötet würden, denn er weiß, dass sie ihn umbringen würden, sobald das White zur Neige ginge. Der Plan ging auf und kurz darauf findet sich Keevan in einem Gefängnis der Sternenflotte als Kriegsgefangener wieder. Trotz dieser Tatsache ist er froh, zu leben. (DS9: Entscheidungen)

Im selben Jahr noch gerät Ishka, die Mutter des Ferengi Quark, in die Hände des Dominion. Um einen Gefangenenaustausch vorzunehmen, wird Quark erlaubt, Keevan als Tauschobjekt zu benutzen. Also wird Keevan auf die Raumstation Empok Nor gebracht, wo der Austausch stattfinden soll. Kurz bevor der Austausch jedoch stattfinden kann, wird Keevan von Gaila, Quarks Cousin, erschossen, so dass die Ferengi kein Objekt zum Tausch mehr zur Verfügung haben. Auf Nogs Vorschlag hin, werden Keevans totem Körper einige Neuralstimulatoren eingesetzt, durch die es Nog ermöglicht wird, mit Hilfe des Tricorders Impulse in Keevans Nervenbahnen zu implizieren. Die Gegenseite fällt auf die Täuschung herein und der Tausch kann vollzogen werden.

Keevans „halbtoter“ Körper, der stets gegen eine Wand läuft, wird auf Empok Nor zurückgelassen. (DS9: Der glorreiche Ferengi)

Keevan wurde von Christopher Shea gespielt und von Oliver Feld synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki