Wikia

Memory Alpha

Katakombe

Diskussion14
23.351Seiten im Wiki

Für den Roman siehe Die Katakombe.

Archer entdeckt T'Klaas in den Katakomben des T'Karath-Heiligtums

Archer entdeckt T'Klaas in den Katakomben des T'Karath-Heiligtums.

Katakomben sind unterirdische Gebäudekomplexe, die der Bestattung von Toten und der Aufbewahrung von Reliquien dienen.

Der vulkanische Philosoph Surak versteckt im 4. Jahrhundert das Kir'Shara in den Katakomben des T'Karath-Heiligtums. Es ist auch der Ort, an dem T'Klaas, einer der ersten Kolinahr-Meister, mumifiziert wird. (ENT: Zeit des Erwachens)

Unterhalb des Klosters von P'Jem befinden sich verzweigte Katakomben und auch die Reliquienkammer des Klosters, in dem die heiligsten Artefakte aufbewahrt werden. In den übrigen Gängen befinden sich die mumifizierten Leichen der früheren Ordensmeister und möglicherweise auch von anderen Mönchen. Unter anderem werden dort einige katrischen Schreine aufbewahrt. (ENT: Doppeltes Spiel)

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki