Wikia

Memory Alpha

Julie Cobb

Diskussion0
23.296Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Leslie Thompson

Julie Cobb als
Yeoman Leslie Thompson

Julie Cobb (* 29. Mai 1947 in Los Angeles, Kalifornien, USA als Julie Frances Cobb; 67 Jahre) ist eine US-amerikanische Autorin, Regisseurin und Schauspielerin.

Sie spielte Yeoman Leslie Thompson in der Star Trek: The Original Series-Episode Stein und Staub.

Darüber hinaus hatte Cobb in ihrer über 40 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

In der Mini-Serie The Fantastic Journey (1977, u.a. mit Ike Eisenmann und Joan Collins) spielte sie Adrea.

Neben Star Trek hatte Cobb Gastauftritte in TV-Serien wie Rauchende Colts (1973/1974, u.a. mit Roy Jenson und Pete Kellett), Petrocelli (1974, u.a. mit Susan Howard, David Huddleston und Paul Carr), Fantasy Island (1978, u.a. mit Ricardo Montalban, John Fiedler und Georgia Schmidt), T.J. Hooker (1985, u.a. mit William Shatner, James Darren, Gary Lockwood und Thalmus Rasulala) und Palm Beach-Duo (1998, u.a. mit Charlie Brill).

Sie ist die Tochter von Lee J. Cobb und war auch mit James Cromwell, dem Schauspieler von u.a. Zefram Cochrane, verheiratet..

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki