Wikia

Memory Alpha

Joseph Sisko

Diskussion4
23.424Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Joseph Sisko 2372

Joseph Sisko (2372)

Joseph Sisko ist der Vater des Sternenflotten-Captains Benjamin Sisko.

PersönlichkeitBearbeiten

Joseph ist ein fürsorglicher Familienvater. Allerdings hat er auch Ecken und Kanten. Er ist sehr stur und eigensinnig und behart auf seiner Meinung. Manchmal geht es dabei nur um das Prinzip. Er achtet wenig auf seine Gesundheit und Arztbesuche schiebt er hinaus. (DS9: Die Front, Das verlorene Paradies)

Zudem ist Joseph Sisko auch ein optimistischer Mensch. So lehrt er seinen Sohn immer, dass es auch in der dunkelsten Stunde immer etwas gibt, das einem zum Lächeln gibt. (DS9: Die Karte)

EhenBearbeiten

Joseph Sisko ist zwei Mal verheiratet. Aus den beiden Ehen geht je ein Kind hervor. (DS9: Die Front, Das Gesicht im Sand)

Erste EheBearbeiten

Seine erste Ehefrau ist Sarah Sisko. Dabei handelt es sich um eine menschliche Frau, die von einem Propheten aus dem bajoranischen Wurmloch beeinflusst wird und auf ihn trifft. Der Plan ist einzig Benjamin zu zeugen. Nachdem der Junge geboren ist, verlässt die Frau den Mann. Er hebt weiterhin ein Bild von ihr auf, verschweigt die Tatsache jedoch bis Anfang 2375 vor seinem Sohn. (DS9: Das Gesicht im Sand)

Zweite EheBearbeiten

Seine zweite Ehefrau bringt Judith, die jüngere Schwester von Benjamin zur Welt. Joseph findet, sie gehört nicht in die Küche, denn sie macht immer zu wenig Cayennepfeffer an das Jambalaya. (DS9: Die Front)

KinderBearbeiten

Joseph hat mindestens drei Söhne und eine Tochter. (DS9: Das Paradiesexperiment, Die Front)

Benjamin SiskoBearbeiten

Für Benjamin ist Joseph ein guter Vater, der ihm immer mit gutem Rat zur Seite steht. Als Benjamin den ersten Liebeskummer hat und sich nicht traut, Neffie Beumont anzusprechen, sitzt er Tage lang zu Hause und grübelt vor sich hin. Joseph sieht das und meint, er solle das Mädchen endlich ansprechen und Benjamin nimmt sich ein Herz und geht zu Neffie. Die lässt ihn aber abblitzen. Doch wenigstens braucht er nicht mehr zu grübeln.

Ein paar Wochen später zieht Zoey Phillips in die Gegend und nun zögert Benjamin nicht. Noch bevor ihre Eltern die Möbel im Haus haben, hat er eine Verabredung mit ihr. Die Freundschaft hält 3 Jahre.

Aber auch später ist Joseph für seinen Sohn da. Während des Militärputsches von 2372 macht er sich wegen der Last auf den Schultern seines Sohnes große Sorgen, aber er steht ihm mit Rat und Tat zur Seite.

Auch Benjamin macht sich bezüglich der Gesundheit seines Vaters Sorgen. Geht der doch nicht zum Arzt und findet jede Ausrede, sich vor den Untersuchungen und Therapien zu drücken.

Im Großen und ganzen verstehen sich die Beiden sehr gut, auch wenn es die ein oder andere Meinungsverschiedenheit gibt. (DS9: Die Front, Das verlorene Paradies)

Judith SiskoBearbeiten

Judith hilft ihrem Vater bis 2372 im Restaurant. Doch da sie, wie auch schon ihre Mutter, zu wenig Cayennepfeffer an das Jambalaya macht, hat sie nach Meinung von Joseph Sisko nichts in der Küche verloren. Deshalb schickt er sie nach Portland, um dort ihr eigenes Leben zu beginnen. (DS9: Die Front)

EnkelBearbeiten

Bis 2375 hat Joseph einen Enkel. Jake ist Benjamins Sohn aus erster Ehe mit Jennifer. Ende 2375 ist Benjamins zweite Frau Kasidy mit dessen zweitem Kind schwanger. (DS9: Der Abgesandte, Teil I, Das, was du zurückläßt, Teil I)

Jake SiskoBearbeiten

Der Spitzname für seinen Enkel, lautet Jake-O. Auch Benjamin und Jake haben einen Kosenamen für Joseph. Sie nennen ihn "Grandpa Joe".

Als Jake noch ein Kind ist, erzählt ihm sein Großvater immer, dass der Alligator, der an der Decke im "Sisko's" hängt, echt ist und er ihn jeden Abend herunter lässt, um das Restaurant zu bewachen. Später ist Jake so groß, dass er sich an dem Tier den Kopf stoßen kann.

Wie sein Vater macht auch Jake sich Sorgen um den Gesundheitszustand. Aber im Gegensatz zu seinem Sohn, erlaubt Joseph seinem Enkel nicht, sich darin einzumischen. Speziell der Schlaganfall seines Großvaters macht ihm Sorgen.

Joseph Sisko ist stolz auf seinen Enkel, den Schriftsteller. (DS9: Die Front)

Das Sisko'sBearbeiten

Ihm gehört das Restaurant "Sisko's" in New Orleans auf der Erde. Er serviert dort Speisen aus der kreolischen Küche und der Cajun-Küche. In dem Restaurant serviert der Chef meist selbst und er hat zu jeder Speise eine besondere Anmerkung zur Aufheiterung der Gäste. Sehr zu empfehlen ist neben seinem Gumbo und der Pasta Boudin auch als Dessert das Brotpudding-Soufflé. (DS9: Die Front, Das verlorene Paradies)

KrankheitenBearbeiten

Joseph Siskos Krankheitsbild ist sehr vielfältig. Im Jahr 2372 erhält er eine neue Aorta. Zusätzlich verliert er von einem Besuch seines Sohnes zum nächsten mehr und mehr Gewicht. Eine weitere seiner Krankheiten ist Arteriosklerose. Diese führt dazu, dass er beim Besuch von Benjamin während eines Streites einen leichten Schlaganfall erleidet. Er erholt sich von diesem jedoch recht schnell. (DS9: Die Front)

Der Militärputsch von 2372Bearbeiten

Während Admiral Leyton den Sturz vom Föderationspräsidenten Jaresh-Inyo plant, werden erste Sicherheitsmaßnahmen angeordnet, die alle Angehörigen der Sternenflotte und der Föderation, so wie deren Familien betreffen. So muss sich jeder einem Bluttest unterzeihen. Da er der Meinung ist, dass er Rechte hat und man ihn nicht zwingen kann, streitet er mit seinem Sohn über in seinen Augen unsinnigen Anordnungen. Er ist der Meinung, dass ein schlauer Wechselbalg auch diesen Test überwinden kann. Bei dem Streit erleidet Joseph einen leichten Schlaganfall.

Als kurze Zeit später ein Sabotageakt gegen das Energierelaissystem der Erde durchgeführt wird und somit die angebliche Gefahr durch das Dominion greifbar ist, ändert er seine Meinung. Plötzlich lässt er sich bereitwillig testen. Dieser Vorgang zeigt Benjamin, was der Wahre Plan Leytons ist. Mit dem Anschlag will er die Bevölkerung dazu bringen, Einschnitte in ihrer Privatsphäre zu erdulden und somit bereitet er die Machtübernahme über die Erde durch die Sternenflotte vor.

Als Sisko später über die weiteren Pläne grübelt, erinnert ihn sein Vater an seine Kindheit und empfiehlt ihm, endlich zu handeln. Duch das Handeln von Benjamin Sisko kann der Militärputsch schließlich verhindert werden. (DS9: Die Front, Das verlorene Paradies)

ZitateBearbeiten

Odo: Bin ich denn der Einzige, der sich sorgen darüber macht, dass sich immer noch Wechselbälger auf der Erde befinden?
Joseph: Sorgen? Ich habe Todesangst. Aber ich will verdammt sein, wenn ich zulasse, dass sie mein Leben verändern.
Sisko: Wenn die Wechselbälger zerstören wollen, was wir hier aufgebaut haben, dann sollen sie es selber tun. Wir werden ihnen die Arbeit nicht abnehmen.
(DS9: Das verlorene Paradies)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Joseph Sisko wurde von Brock Peters gespielt und von Werner Ehrlicher synchronisiert.

Wer für das Foto des jüngeren Siskos in der Episode Das Gesicht im Sand Modell gestanden hat ist nicht bekannt.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki