Wikia

Memory Alpha

Joanne Linville

Diskussion0
23.296Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
RomCom2268

Joanne Linville als
romulanische Kommandantin

Joanne Linville (* 15. Januar 1928 in Bakersfield, Kalifornien, USA als Beverly Joanne Linville; 86 Jahre) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Sie spielte eine romulanische Kommandantin in der Star Trek: The Original Series-Episode Die unsichtbare Falle.

Darüber hinaus hatte Liville in ihrer über 50 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte sie Gastauftritte in TV-Serien wie Unglaubliche Geschichten (1961, u.a. mit James Gregory und Rex Holman), Rauchende Colts (1961/1962/1968, u.a. mit Warren Stevens, Gail Bonney, Johnny Haymer, Bobby Clark und Pete Kellett), Bus Stop (1962, u.a. mit Rhodes Reason, Alfred Ryder, Bernard Kates und Jason Wingreen), Auf der Flucht (1966, u.a. mit James Daly und Arch Whiting), FBI (1967/1969, u.a. mit Stephen Brooks, William Smithers, Fritz Weaver, Barry Atwater, Charles J. Stewart und Jason Wingreen), Judd for the Defense (1969, u.a. mit Richard Kiley und Winston DeLugo), Medical Center (1971, u.a. mit James Daly, Parley Baer und Barbara Baldavin), Columbo (1973, u.a. mit Davis Roberts), Die Straßen von San Francisco (1973/1974, u.a. mit William Wintersole und Steve Marlo), Barnaby Jones (1973/1979. u.a. mit Lee Meriwether, Robert Pine, Fritz Weaver, Jason Wingreen und Richard Derr) und Der Denver-Clan (1982/1983, u.a. mit Lee Bergere, Joan Collins und Eric Server).

Zu ihren Filmauftritten zählen u.a.: House on Greenapple Road (TV 1970, u.a. mit Tim O'Connor, Peter Mark Richman, William Windom, Paul Fix, Ned Romero und Rees Vaughn) und Scorpio, der Killer (1973, u.a. mit John Colicos, James B. Sikking, William Smithers, Celeste Yarnall und Morgan Farley).

Sie ist die Mutter von Chris Rydell.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki