Wikia

Memory Alpha

Jevonit

Diskussion0
23.241Seiten im Wiki

Jevonit ist ein seltenes und edles Metall, welches in der ersten hebetianischen Kultur auf Cardassia verbreitet ist.

Einzigartige, aus Jevonit gefertigte Skulpturen und Artefakte hat man nach Ausgrabungen der hebetianischen Begräbnisstätten gefunden. Der größte Teil davon ist Plünderern zum Opfer gefallen. Die wenigen, die ihren Weg in Museen gefunden haben, hat das Militär nach und nach verkauft, um seine Kriege zu finanzieren.

Gul Madred besitzt ein Messer aus Jevonit. 2369 stellt er Captain Picard, der sich als Gefangener in seiner Obhut befindet, in Aussicht, für etwas Kooperation mit ihm die hebetianischen Begräbnisstätten zu besuchen. (TNG: Geheime Mission auf Celtris Drei, Teil II)

Im Roman Zwielicht des Deep Space Nine – Relaunch hat man bei Ausgrabungen in der bajoranischen Stadt B'hala eine Skulptur aus Jevonit gefunden. Die Figur stellt offensichtlich einen cardassianisch-bajoranischen Mischling dar. Dies wäre ein Indiz dafür, dass die Beziehungen zwischen Cardassianern und Bajoranern nicht immer feindselig waren. (Roman: Zwielicht, Kapitel 18)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki