Wikia

Memory Alpha

Jennifer Sisko (Spiegeluniversum)

Diskussion0
23.367Seiten im Wiki
Spiegeluniversum
Genau so, nur anders…
Jennifer Sisko (Spiegeluniversum)

Jennifer Sisko im Spiegeluniversum.

Im Spiegeluniversum ist Professor Jennifer Sisko eine terranische Wissenschaftlerin die für die Allianz arbeitet.

Sie stammt aus eine der wenigen priviligierten Terranerfamilien, die mit der Allianz zusammenarbeiten. Sie hat großes Glück und muss nicht in die Minen sondern kann als Wissenschaftlerin für die Allianz arbeiten. Irgendwann trifft sie auf Benjamin Sisko. Sie liebt ihn sehr und heiratet ihn.

Aber Benjamin ist nicht treu, er führt mehrere Affären mit anderen Frauen, darunter auch Jadzia Dax. Ihr Schmerz der durch seine Untreue hervorgerufen wird lässt sie Gefühlskalt werden und sie beginnt ihren Mann zu hassen. 2366 sehen sich die beiden zum letzten Mal.

2371 ist sie für den Bau einer transspektralen Sensorphalanx verantwortlich. Mit dieser Phalanx will die Allianz die Basen der Rebellion in den Badlands orten. Sisko versucht den Bau von der Phalanx zu verhindern und versucht Jennifer von Terok Nor zu holen. Bei dem Versuch wird er von der Allianz getötet.

Als sie den Tod ihres Mannes erfährt reagiert sie emotionslos, es ist ihr egal. Wie aber von den Toten Auferstanden erscheint Benjamin Sisko wieder auf der Station. Was sie zu diesem Zeitpunkt nicht weiß ist, dass es sich um Benjamin Sisko aus unseren Universum handelt. Sisko bekommt die Gelegenheit mit ihr zu reden und er kann sie überzeugen für die Rebellion zu arbeiten.

Zusammen können sie von Terok Nor fliehen. Aufgrund des freundlichen Verhaltens von Benjamin bemerkt Jennifer, dass es sich nicht um ihren Mann handelt. Sisko klärt sie über alles auf und sie beginnt darauf ihre Arbeit für die Rebellion. (DS9: Durch den Spiegel)

Nach der Eroberung von Terok Nor plant die Allianz 2372 die Rückeroberung der Station. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die Allianz angreifen wird. Die Rebellen haben jedoch eine Geheimwaffe: die ISS Defiant. Aber das Schiff macht noch einige Probleme. Jennifer hat die Idee Sisko wieder ins Spiegeluniversum zu locken, damit er bei der Fertigstellung des Schiffes hilft.

Jennifer tot

Jennifer Sisko liegt im Sterben.

Sie beamt mit einer multidimensionalen Transportervorrichtung in unser Universum auf die Station Deep Space 9. Dort trifft sie auf Sisko und auch seinen Sohn Jake. Jake ist überrascht seine eigentlich tote Mutter wieder zu sehen aber sie klärt ihn auf, dass sie aus dem Spiegeluniversum stammt.

Jake sieht sie aber fast so wie seine Mutter und es entwickelt sich zwischen den beiden eine Freundschaft. Sie schafft es sogar ihn zu überreden mit ins Spiegeluniversum zu kommen. Als die beiden Verschwunden sind, entdeckt Benjamin Sisko eine Multidimensionale Transportervorrichtung und beamt damit ins Spiegeluniversum.

Dort wird er vor die Wahl gestellt entweder er hilft den Rebellen oder er und sein Sohn bleiben im Spiegeluniversum. Er bleibt und hilft den Rebellen. Jennifer ist von seiner sehr guten Arbeit begeistert und als Dankeschön will sie Jake wieder in sein Universum zurück schicken.

Zu der Zeit befindet sich die ehemalige Intendantin Kira Nerys auf der Flucht von der Station. Unterwegs trifft sie die beiden und will sie töten. Als sie Jake erschießen will wirft Jennifer sich vor ihn und wird getroffen. Als Kira erkennt wer Jake ist lässt sie ihn am Leben. Jennifer stirbt an ihren Verletzungen. Benjamin und Jake nehmen daraufhin Abschied von ihr. (DS9: Der zerbrochene Spiegel)

Die Spiegelversion von Jennifer Sisko wurde ebenfalls von Felecia M. Bell gespielt und von Elisabeth Günther synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki