Wikia

Memory Alpha

Jem'Hadar-Schlachtschiff

Diskussion33
23.349Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Das Jem'Hadar-Schlachtschiff ist eine von den Jem'Hadar genutzte Raumschiffklasse des Dominion aus dem späten 24. Jahrhundert.

Im englischen O-Ton der Episode DS9: Die Überwindung wird diese Klasse genauso wie das verbesserte Schlachtschiff in Valiant einfach als A Jem'Hadar battleship bezeichnet. Laut Referenzwerk Star Trek: Deep Space Nine – Das technische Handbuch heißt der Typ dieses Artikels alternativ auch Jem'Hadar-Schlachtkreuzer.

Einsätze Bearbeiten

JemHadar Schlachtkreuzer

Angedockt an Deep Space 9

Einige Jem'Hadar-Schlachtschiffe sind Teil der Flotte, welche 2373 aus dem Gamma-Quadranten durch das bajoranische Wurmloch nach Cardassia fliegt. (DS9: Die Schatten der Hölle, Im Lichte des Infernos)

Nachdem Cardassia offiziell dem Dominion beigetreten ist, reisen Weyoun und Dukat für Verhandlungen mit einem solchen Raumschiff nach Deep Space 9. Es wird gleichzeitig zur militärischen Machtdemonstration genutzt, da es während des Anfluges auf die Raumstation seine Waffen aktiviert hat und damit auf Deep Space 9 zielt. (DS9: Die Überwindung)

Später, im gleichen Jahr, wird ein solches Raumschiff als Flaggschiff beim Angriff auf die Station Deep Space 9 genutzt. Während der Schlacht wird die Backbordgondel von einem Photonentorpedo der Station durchschlagen. (DS9: Zu den Waffen!)

Es könnte sich hierbei um das gleiche Raumschiff wie in Die Überwindung handeln.

Nachdem die Station von den Truppen des Dominion übernommen worden ist, dockt Anfang 2374 ein Raumschiff diese Typs öfters an der Station. (DS9: Zeit des Widerstands, Entscheidungen, Söhne und Töchter, Hinter der Linie, Ein kühner Plan, Sieg oder Niederlage?)

Weitere Raumschiffe dieser Klasse sind Teil der Abfangflotte des Dominions, welche die etwa 600 Raumschiffe der Sternenflotte aufhalten soll, die den Durchbruch des Dominion durch das Minenfeld beim bajoranischen Wurmloch verhindern will. Aufgrund eines Überraschungsangriffs der Klingonen kann die Sternenflotte trotz einer materiellen Unterlegenheit von 1:2 die Schlacht für sich entscheiden und mit 200 Raumschiffen nach Deep Space 9 durchbrechen. Bei dieser Aktion wird mindestens eines der Schlachtschiffe von den Klingonen und der USS Defiant (NX-74205) vernichtet. (DS9: Ein kühner Plan, Sieg oder Niederlage?)

Bevor die Rückeroberung von Deep Space 9 gänzlich gelingt, ist es den Cardassianern möglich, das Minenfeld zu zerstören und so freie Bahn für die Verstärkung von 2000 Raumschiffen aus dem Gamma-Quadrant zu ermöglichen. Auch in diese Flottenansammlung sind etliche Jem'Hadar-Schlachtschiffe vertreten. Benjamin Sisko gelingt es aber, die Wurmlochwesen davon zu überzeugen, diese Flotte einfach verschwinden zu lassen. Als Weyoun klar wird, dass keine Verstärkung zu erwarten ist, wird das Personal des Dominions evakuiert, wobei auch Jem'Hadar-Schlachtschiffe zum Einsatz kommen. (DS9: Sieg oder Niederlage?)

Weitere Referenzen Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Technische Daten der Referenzwerke Bearbeiten

Information Star Trek Enzyklopädie Die Technik der USS Enterprise Star Trek: Deep Space Nine – Das technische Handbuch Star Trek Raumschiff-Guide Star Trek: Fakten und Infos
Raumschiffklassifikation - - Schwerer Kreuzer - -
Besatzung - - 2500 - -
Abmessungen - - Länge 639,75 Meter;
Breite 568,44 Meter;
Höhe: 204,97 Meter
- -
Masse - - 4.215.000 Tonnen - -
Impulsgeschwindigkeit - - - - -
Warpgeschwindigkeit - - Warpfaktor 9,6
(beobachtet)
- -
Energiewaffen - - 6+ Phasenpolaronstrahlwaffen, möglicherweise andere Waffen - -
Torpedowerfer - - - - -
Torpedos - - - - -

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Jem Battlewagon“ (englisch) – Blogartikel bei drexfiles.wordpress.com, vom 23.2.2009

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki