Wikia

Memory Alpha

Jeffrey

Diskussion0
23.286Seiten im Wiki
Jeffrey Hologramm

Jeffrey

Doktor Famile

Jeffrey mit seiner Familie

Jeffrey ist eine Holofigur aus dem Familienprogramm Beta-Rho und dort der Sohn von Charlene und Kenneth und der Bruder von Belle.

In der ursprünglichen Version ist er ein guter Schüler, der sogar am Naturwissenschaftlichen Programm für Fortgeschrittene teilnimmt und dort ein Mikrofilterimplantat zur Blutreinigung entwickelt. Darüber hinaus verehrt er, wie die ganze Familie, seinen Vater zutiefst.

Später modifiziert B'Elanna Torres das Holoprogramm mit zufälligen Verhaltensalgorithmen, um es realistischer zu machen. Jeffrey macht sich nun keinen Mühe mehr mit seinen Hausaufgaben, sondern schläft bis zum Nachmittag und hört laut klingonische Musik. Vor seinem Vater hat er keinerlei Respekt. Er hat zwei jugendliche Klingonen als Freunde, Larg und K'Kath, mit denen er angeblich geschäftlich zu tun hat. Als der Doktor in der Rolle seines Vaters Kenneth ihn anweist, sich andere Freunde zu suchen, will er das nicht akzeptieren und wird darin von seiner Mutter Charlene unterstützt. Da er die menschlichen Werte für schwach und nur die klingonischen, besonders die Ehre, für gut hält, bittet er die beiden Freunde, die kut'luch-Zeremonie ablegen zu dürfen. Als das kut'luch übergeben wird, erwischt sie dabei jedoch sein Vater, der Larg und K'Kath wegschickt. Jeffrey ist in diesem Moment sehr wütend auf seinen Vater, da der ihm alles kaputt gemacht hat.

Am Bett der sterbenden Belle findet er jedoch wieder zu seinem Vater. (VOY: Das wirkliche Leben)

Jeffrey wurde von Glenn Harris gespielt und von Gerrit Schmidt-Foß synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki