Wikia

Memory Alpha

Jane Wiedlin

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Trillya 2286

Jane Wiedlin als Trillya

Jane Wiedlin (* 20. Mai 1958 in Oconomowoc, Wisconsin, USA als Jane Marie Genevieve Wiedlin; 56 Jahre) ist eine US-amerikanische Musikerin und Schauspielerin. Sie spielte Trillya, die Kommunikationsoffizierin der USS Shepard im Film Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart.

Wiedlin ist vor allem als Gitarristin und Sängerin der 1980er Band The Go-Go's bekannt geworden. Die rein weibliche Rock-Band legte gleich mit ihrem Debüt-Album "Beauty and the Beat" einen Überraschungshit in den US-Charts hin. Als die Band sich 1984 auflöste, startete Wiedlin eine Solokarriere. Ihr größter Solo-Hit war "Rush Hour" (1988). Später gründete sie die Punk/Rock-Gruppe froSTed (1995-1998). Die Buchstaben "ST" im Namen der Band spielen darauf an, dass Wiedlin ein großer Star Trek-Fan ist.

Ihre erste Filmrolle hatte Wiedlin im Jahr 1985 als singendes Telegramm-Girl im Film Clue (u.a. mit Michael McKean und Christopher Lloyd). Bekannt dürfte auch ihr Auftritt als Jeanne d’Arc im Film Bill & Ted's verrückte Reise durch die Zeit (1989, u.a. mit Rod Loomis, Hal Landon Jr., Bernie Casey, Dan Shor, Marjean Holden und J. Patrick McNamara) sein. Des Weiteren war sie in den Filmen Dornröschen (1987), Oatmeal (1994, u.a. mit Heinrich James), Angels! (2000), Firecracker (2005), Stuck! (2009) und The Mandalorian Legacy (2009) zu sehen. Zudem trat sie in einer Folge der Serie Ein Witzbold namens Carey (2000, u.a. mit Diedrich Bader und John Carroll Lynch) zusammen mit ihren The Go-Go's-Kolleginnen auf.

Seit Ende der 1990er ist sie auch als Sprecherin für Zeichentrickfilme und -serien wie Batman und Robin (1998), Scooby-Doo und das Geheimnis der Hexe (1999), King of the Hill (1999) und Expedition der Stachelbeeren (2000) zu hören.

Zusammen mit dem Comic-Zeichner Bill Morrison arbeitete sie zuletzt intensiv an ihrem ersten Science-Fiction-Comicbuch Lady Robotika.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki