Wikia

Memory Alpha

Jake Kurland

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Jake Kurland

Jake Kurland (2364)

Jake Kurland ist ein männlicher Mensch an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D) im Jahr 2364.

Er verfehlt mit 32 Punkten die Qualifikation zur Sternenflottenakademie nur knapp und kann, im Gegensatz zu Wesley Crusher, nicht an der Aufnahmeprüfung auf Relva VII teilnehmen.

Als Kandidat für die Akademie hat er Zugang zu vielen Bereichen des Schiffs, darunter auch zu den Shuttlerampen. Daher gelingt es ihm wenig später, ein Shuttle zu stehlen. Die Sicherheitsprotokolle legt er durch Aktivierung des Katastrophenprogramms lahm. Eigentlich will er nach Beltane IX fliegen um dort auf einem Frachter anzuheuern. Allerdings verliert er den Antrieb und droht in der Atmosphäre von Relva VII zu verglühen. Captain Jean-Luc Picard hilft ihm jedoch mit einem originellen Flugmanöver, die Kontrolle wieder zu erlangen: Er soll direkt auf den Planeten zusteuern und bei wieder aktiviertem Antrieb steil hochziehen. So prallt er förmlich von der Atmosphäre ab. Er kehrt darauf zur Enterprise zurück. Um seine Disziplin zu schulen, bekommt er später Unterweisungen von Commander William T. Riker. Als er später auf Captain Picard trifft bereut er seine Tat und entschuldigt sich beim Captain für seinen Fehler. (TNG: Prüfungen)

Jake Kurland wurde von Stephen Gregory gespielt und erhielt seine deutsche Stimme von Andreas Fröhlich.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki