Wikia

Memory Alpha

Jahr der Hölle

Diskussion0
23.280Seiten im Wiki

Das „Jahr der Hölle“ ist eine schwere Zeit, die die Besatzung der USS Voyager in zwei alternativen Zeitlinien durchmacht. Das Jahr der Hölle wird jedoch tatsächlich nie realisiert, durch die durch die Zeit springende Kes erhält die Besatzung dennoch Kenntnis davon. Der Name Jahr der Hölle stammt von der Crew selbst. (VOY: Temporale Sprünge)

Erste Verlaufsvariante Bearbeiten

In einer ersten Verlaufsvariante beginnt das Jahr der Hölle mit dem Zusammentreffen der USS Voyager mit den Krenim. Bereits beim ersten Angriff mit Chronotontorpedos kommen Captain Kathryn Janeway und Lieutenant B'Elanna Torres bei einer Explosion auf der Brücke ums Leben. Viele weitere Besatzungsmitglieder, zum Beispiel Joseph Carey, sterben später im Verlauf des Jahres. Der Doktor ist lange Zeit über nicht einsatzbereit, Thomas Eugene Paris übernimmt die grundlegende medizinische Versorgung im Casino. Der Hauptcomputer fällt aus, die Energie reicht nur aus, um vier Decks bewohnbar zu halten. Fast die gesamte Besatzung wird mit radioaktiver Chronitonstrahlung, die aus einem Torpedo der Krenim austritt, verstrahlt. Die USS Voyager schafft es schließlich nur gerade so, das Jahr der Hölle zu überleben.

Folgen Bearbeiten

Das Jahr der Hölle hat tiefgreifenden Einfluss auf die Struktur der Besatzung. Im Bereich der Führungsoffiziere gibt es einige Beförderungen, Commander Chakotay wird Captain und Kommandant, Tom Paris Lieutenant Commander, Harry Kim Lieutenant. Neelix macht in dieser Zeitlinie seinen Plan wahr, Sicherheitsoffizier zu werden, und dient als Fähnrich unter Tuvok. Im privaten Bereich hat der Tod B'Elanna Torres' zunächst stark deprimierende Wirkung auf Tom Paris, der später aber mit Kes zusammen kommt und diese heiratet. Ihre gemeinsame Tochter Linnis heiratet später Harry Kim und hat mit ihm einen Sohn, Andrew.

Der Doktor modifiziert nach seiner Wiederherstellung sein Programm, fügt zum Beispiel dichtes Haupthaar hinzu, und wählt den Namen „Dr. van Gogh“.

Als Kes als Folge der Reaktivierung der während des Jahrs der Hölle zugezogenen Chronitonpartikel in ihrem Körper durch einen Behandlung mit einer biotemporalen Kammer, mit der der Doktor sie 2378 einige Zeit länger am Leben erhalten will, rückwärts durch die Zeit springt, erlebt sie den Beginn des Jahres der Hölle mit und kann die temporale Varianz des sie verstrahlenden Torpedos feststellen. Später gelangt sie in einer Zeit vor dem Jahr der Hölle und gibt Captain Janeway Informationen darüber und warnt sie eindringlich vor den Krenim.

Quelle Bearbeiten

Zweite Verlaufsvariante Bearbeiten

In der zweiten Variante des Jahres der Hölle erreicht die Voyager zunächst eine Region des Raumes, die von der Spezies der Zahl dominiert wird. In dieser Zeitlinie ist das einstmals mächtige Krenim-Imperium von den Zahl und ihren Verbündeten besiegt worden.

Wenig später wird durch den Einsatz einer temporalen Waffe die Spezies der Zahl aus der Geschichte eliminiert. Als das passiert, ändern sich auch die Erfahrungen der Voyager-Crew der letzten Tage. In dieser Zeitlinie, in der das Krenim-Imperium die dominante Macht der Region ist, wird die Voyager seit Tagen von Kriegsschiffen angegriffen, eine Reaktion auf Rufe erfolgt nicht. Erst am vierten Tag nimmt ein Raumschiffkommandant der Krenim Kontakt zur Voyager auf und fordert ihre bedingungslose Kapitulation. Da Captain Janeway darauf nicht eingeht, wird der Kampf mit den Krenim fortgesetzt.

Da die Chronotontorpedos der Krenim die Schilde der Voyager durchdringen können, wird sie innerhalb weniger Wochen schwer beschädigt. Ein erster großer Verlust ist Deck 5, das durch eine Energieüberladung in den Sektionen 10 bis 53 völlig zerstört wird. Der Doktor kann mit den meisten Crewmitgliedern entkommen, doch zwei sterben. Da die Krankenstation ebenfalls völlig zerstört ist, errichtet der Doktor im Casino eine Versorgungsstation. Später versagen das Energiesystem und die Replikatoren, sodass die Crew auf Notrationen angewiesen ist. Ebenfalls muss die Crew mangels ausreichender Lebenserhaltung in Gemeinschaftquartieren untergebracht werden.

Unterdessen entwickeln Tuvok und Seven of Nine auf der Basis von Scans eines nicht detonierten Torpedos eine temporale Schildvorrichtung, jedoch erblindet Tuvok, als der Chronotontorpedo detoniert. Beim nächsten Angriff sind die Schilde einsatzbereit und können das feindliche Feuer abwehren. Daraufhin stellen die Krenim ihre Angriffe vorerst ein. Doch die temporalen Schilde machen den Wissenschaftler Annorax, der bereits den ersten Eingriff in die Zeitlinie zu verantworten hat, auf die Voyager aufmerksam, da sie die Berechnungen seines nächsten Eingriffs zunichte macht. Er greift die Voyager an, entführt Tom Paris und Cakotay und versucht dann, die Voyager aus der Geschichte zu tilgen. Das Schiff kann mit Warp entkommen, aber dabei wird die Außenhülle völlig zerstört.

Wenig später muss Captain Janeway zwangs der Umstände die Evakuierung befehlen. Sie selbst und die Führungsoffiziere bleiben an Bord und schaffen es innerhalb eines halben Jahres, zumindest die Primärsysteme wie Warpantrieb und Deflektorschild zu reparieren. Doch immer noch ist die Voyager ein Wrack und würde keinen Kampf überstehen.

Daher verbündet sich Janeway mit den Streitkräften der Nihydron und der Mawasi, um Annorax' Waffenschiff anzugreifen. Alle Schiffe der Allianz erhalten temporale Schilde, um gegen die temporale Waffe geschützt zu sein. Einer Meuterei auf Annorax' Schiff ist es zu verdanken, dass Tom Paris den Energiekern des Schiffes sabotieren und es so angreifbar machen kann. Dennoch schafft es Annorax, alle Schiffe mit konventionellen Waffen kampfunfähig zu machen. In dieser Situation setzt Janeway mit der Voyager einen Kollisionskurs auf den Energiekern. Der Kern destabilisiert sich und verursacht die Eliminierung des Zeitschiffes aus der Geschichte. Annorax' Veränderungen an der Zeitlinie werden allesamt rückgängig gemacht, das Krenim-Imperium ist wieder eine Großmacht.

Am Tag eins des Jahres der Hölle wird die Voyager von einem Kriegsschiff der Krenim abgefangen, dessen Kommandant die Voyager-Crew bittet, das Territorium des Imperiums zu umfliegen. Da die Voyager den Krenim-Raum umfliegt, hat das Jahr der Hölle nie existiert.

Quellen Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki