Wikia

Memory Alpha

J. McKenzie

Diskussion2
23.180Seiten im Wiki

Der Artikel über das Gegenstück aus dem Spiegeluniversum ist unter McKenzie (Spiegeluniversum) zu finden.

McKenzie Umkleide

Corporal McKenzie (2153)

Corporal J. McKenzie ist ein Mensch und Mitglied der MACOs.

In ihrer frühen Karriere bei den MACOs ist sie unter anderem auf der Jupiter-Station stationiert, wo sie den Umgang mit Gravitationsstiefeln erlernt.

Später ist sie Mitglied der MACO-Einheit von Major J. Hayes, die während der Xindi-Krise auf die Enterprise (NX-01) versetzt wird. 2153 nimmt sie kurz nach dem Eintreffen der Enterprise in der Delphischen Ausdehnung an einem Einsatz gegen die osaarianischen Piraten teil. (ENT: Anomalie)

Hayes bestimmt sie später zu seiner Nachfolgerin sollte er während eines Einsatzes an Bord eines Schiffs der Xindi-Reptilianer verletzt oder getötet werden. (ENT: Countdown)

Hayes starb zwar tatsächlich bei diesem Einsatz, zunächst übernahm aber Lieutenant Malcolm Reed die Führung der MACOs. Ob McKenzie später die Position übernahm und befördert wurde ist unbekannt. Es gab jedoch noch einen dienstgradhöheren MACO an Bord des Schiffes, Sergeant N. Kemper, der zum Zeitpunkt von Hayes Tod auf der Krankenstation lag.

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie heiratet sie Travis Mayweather. (ENT: )

Hintergrundinformationen Bearbeiten

McKenzie wurde in der Episode Anomalie von Julia Rose gespielt. Ihre deutsche deutsche Stimme erhielt sie von Katrin Fröhlich.

In dem nicht-kanonischen Roman Das höchste Maß an Hingabe von Michael A. Martin und Andy Mangels erhielt sie zusätzlich den zweiten Vornamen „Fiona“. Der Buchstaben „J.“ , laut dem Namensschild auf ihrer Uniform, wurde bisher nicht weiter erklärt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki