Wikia

Memory Alpha

J. Hayes

Diskussion0
23.304Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!


Major J. Hayes sollte nicht mit Jack Hayes verwechselt werden.

Major J. Hayes

Major Hayes im Jahr 2154

Major J. Hayes ist der Kommandant der MACO-Einheit, die ab 2153 an Bord der Enterprise dient, als das Schiff in die Delphische Ausdehnung geschickt wird, um nach den Xindi zu suchen. (ENT: Die Xindi)

Hayes ist ein erfahrener Soldat, scheint jedoch ein wenig steif zu sein. An Bord der Enterprise gerät er mit Lieutenant Malcolm Reed aneinander, da dieser denkt, Hayes wolle die Sicherheit auf dem Schiff übernehmen, was sogar zu einer handfesten Prügelei zwischen den beiden führt. Es stellt sich heraus, dass sich die beiden ähnlicher sind als sie denken, insbesondere in Bezug auf die Sicherheit der Enterprise und dem Wohlergehen ihrer Männer und der Crew. (ENT: Der Vorbote)

Ihm ist die Sicherheit seiner Leute wichtiger, als seine eigene.

Im Februar 2154 wird er bei einer Rettungsmission für Hoshi Sato während des Rückbeamens erschossen und stirbt schließlich an seinen Verletzungen. (ENT: Countdown)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Major Hayes wurde von Steven Culp gespielt, der bereits einen kurzen Auftritt als Commander Martin Madden in Star Trek: Nemesis hatte. Diese Szene wurde allerdings wieder herausgeschnitten. Seine deutsche Stimme erhielt Hayes von Walter Alich.

Apokryphes Bearbeiten

Im Roman Das höchste Maß an Hingabe von Michael A. Martin und Andy Mangels erhielt er den Vornamen „Joss“.

Seine Karte im Spiel Star Trek: Customizable Card Game nennt dagegen „Jeremiah“ als Vornamen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki