Wikia

Memory Alpha

J'naii

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki

Die J'naii sind eine androgyne Spezies, die normalerweise Beziehungen zu mehrgeschlechtlichen Spezies ablehnt, da sie diese als primitiv empfinden. Diese Ansicht ist darauf zurückzuführen, dass die J'naii früher selbst über zwei unterschiedliche Geschlechter verfügt, sich jedoch weiterentwickelt haben.

Die Gesellschaft der J'naii verbietet eine geschlechtsspezifische Selbstempfindung radikal. Wird diese bei einem Bürger festgestellt, wird dieser zu einer psychotektischen Therapie verurteilt, die dem betroffenen J'naii eine Heilung dieses als „krankhaft“ angesehenen Zustands ermöglichen kann.

Die Föten der J'naii werden in faserigen Hülsen ausgebrütet, die zuvor von den Elternteilen befruchtet werden. Diese Art der Fortpflanzung gilt als weniger riskant und weniger schmerzhaft, als es bei mehrgeschlechtlichen Spezies zutrifft. Dennoch soll das lange Ritual, welches der Befruchtung vorausgeht, sehr lustvoll und abwechslungsreich sein.

Die J'naii benutzen für Ihresgleichen ein neutrales Pronomen, für welches es jedoch keine angemessene Übersetzung gibt.

2368 bitten die J'naii, trotz ihrer Abneigung gegen mehrgeschlechtliche Spezies, die Föderation, ihnen bei der Suche nach ihrem Shuttle Taris Murn zu helfen, welches in ihrem System verschwunden ist. (TNG: Verbotene Liebe)

In der Star Trek Enzyklopädie wurden die J'naii fälschlicherweise als J'nail eingetragen.

Bekannte J'naiiBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki