Wikia

Memory Alpha

Iyaaraner

Diskussion0
23.348Seiten im Wiki
Voval

Voval, männlicher Iyaaraner

Iyaaranisches Shuttle

Ein iyaaranisches Shuttle.

Die Iyaaraner sind eine Humanoide Spezies vom Planeten Iyar.

2370 stellen sie sich dem ersten kulturellen Austausch mit der Föderation. Voval, Byleth und Loquel sind iyaaranische Botschafter, die zur USS Enterprise (NCC-1701-D) geschickt werden um dort für die Iyaaraner unverständliche Konzepte menschlicher Gefühle am eigenen Leib zu erfahren. So soll zum Beispiel Voval Liebe erfahren und täuscht deshalb eine Geschichte einer menschlichen Frau vor und verwandelt sich deshalb in Anna.

Die Iyaaraner ernähren sich von bioenzymischen Zusätzen, die geschmacklich nicht an anderes Essen oder andere Getränke heranreichen. Deshalb isst und trinkt Loquel sehr ausgiebig an Bord der Enterprise.

Die menschliche Streitlustigkeit ist ihnen ebenfalls nicht bekannt, so dass Byleth Worf solange provoziert, bis dieser sich nicht mehr zurückhalten kann. In einer elfstündigen Holodeck-Simulation erfährt er viel über Streitlustigkeit.

Ihre Fortpflanzung geschieht durch postzellulare Verbindungen und sie verlassen komplett ausgewachsen eine Geburtshülse, kennen also keine Kinder. (TNG: Indiskretionen)

Bekannte IyaaranerBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki