Wikia

Memory Alpha

Ionisches Zerstörungsfeld

Diskussion0
22.985Seiten im Wiki

Ein Ionisches Zerstörungsfeld ist ein Ionenfeld, des Beamen unmöglich macht. Es kann von einem Materie-Antimaterie-Generator erzeugt werden.

Nachdem Doktor Arridor und Kol 2373 von der USS Voyager aus ihrem Tempel in Takar gebeamt worden sind wollen sie eine Wiederholung nach ihrer Rückkehr vermeiden. Arridor modifiziert deswegen den Materie-Antimaterie-Generator ihres Ferengi-Shuttles so, dass er ein Ionisches Zerstörungsfeld um den Tempelplatz aufbaut, so dass Beamen unmöglich wird. Das wird den beiden Ferengi und Neelix später fast zum Verhängnis, als sie auf dem Scheiterhaufen gefangen sind und die Voyager sie nicht beamen kann. Commander Chakotay kann im letzten Moment den Materie-Antimaterie-Generator mit einem Phaser zerstören, das ionische Zerstörungsfeld damit deaktivieren und so den rettenden Transportereinsatz ermöglichen (VOY: Das Wurmloch).

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki