Wikia

Memory Alpha

Interstellares Austauschprogramm für Ärzte

Diskussion0
23.091Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Das Interstellare Austauschprogramm für Ärzte (ENT: Aufbruch ins Unbekannte, Teil I) (auch Interspezies-Programm [Quelle fehlt] oder Interstellares Medizinisches Austauschprogramm (IMA) (ENT: Stigma)) wird von der Vulkanischen Regierung ins Leben gerufen und findet mindestens von den 2150ern bis zur Gründung der Föderation in 2161 in Form von mehreren Tagungen statt.

AufgabenBearbeiten

Der Sinn des Austauschprogramms besteht darin, die bis dato noch ungeeinten, fremden Völker auf einer wissenschaftlichen Ebene zusammenzuführen und für einen Austausch von medizinischen Kenntnissen und Praktiken herbeizuführen. [Quelle fehlt]

Bekannte TeilnehmerBearbeiten

Bekannte TagungenBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki