Wikia

Memory Alpha

Interspatialer Parasit

Diskussion0
23.306Seiten im Wiki

Interspatiale Parasiten sind Lebensformen, die aus dem transdimensionalen Raum der Sphärenbauer stammen.

Im Oktober 2153 befallen diese Parasiten den Hypocampus von Captain Archer, als dieser von einer delphischen Anomalie erfasst wird. Durch ihre Existenz in einem interspatialen Fluss kann nicht nur Doktor Phlox die Parasiten nicht entfernen, sondern es wird auch eine alternative Zeitlinie erschaffen.

Durch den Befall mit den Parasiten, verliert Archer in regelmäßigen Abständen sein Gedächtnis der letzten Wochen, so dass er dienstuntauglich geschrieben und durch T'Pol abgelöst wird. Als die Erde im folgenden Jahr durch die Xindi-Superwaffe zerstört wird, kehrt Phlox nach Denobula zurück, während T'Pol bei Archer auf Ceti Alpha V verbleibt.

Phlox arbeitet bis ins Jahr 2165 gemeinsam mit einigen Kollegen an einer Heilmethode für Archers Problem. (ENT: Dämmerung)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki