Wikia

Memory Alpha

Industrial Light & Magic

Diskussion17
23.365Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
ILM Logo

Das ILM-Firmenlogo

Industrial Light & Magic (kurz ILM) ist eine von George Lucas 1975 gegründete Firma für Spezialeffekte, die er ursprünglich nur für die Realisierung der Tricktechnik in Star Wars gründete.

ModelleBearbeiten

Die Firma hat auch viele Modelle von Star Trek-Raumschiffen gebaut. Sowohl physische als auch CGI-Modelle. Darunter waren:

Das Modell des Raumdocks der Erde wurde von David Carson und Nilo Rodis entworfen, während Industrial Light & Magic die Herstellung dieses Modells übernahm.

FilmeBearbeiten

ILM war für die visuellen Effekte folgender Star Trek-Filme/-Episoden verantwortlich:

AuszeichnungenBearbeiten

Bis heute konnte ILM zahlreiche Oscars für seine Arbeit gewinnen. Unter anderem für Krieg der Sterne (1977), Das Imperium schlägt zurück (1980), Jäger des verlorenen Schatzes (1981), E. T. – Der Außerirdische (1982), Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983), Abyss – Abgrund des Todes (1989), Terminator 2 – Tag der Abrechnung (1991), Jurassic Park (1993), Forrest Gump (1994) und Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 (2006).

MitarbeiterBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki