Wikia

Memory Alpha

Imperator

Diskussion9
23.423Seiten im Wiki

Imperator oder auch Kaiser ist ein Titel für ein hohes politisches Amt innerhalb eines Imperiums. Verschiedene Großmächte, wie das Klingonische Reich, das Romulanische Sternenimperium, aber auch das Terranische Imperium im Spiegeluniversum, haben einen Imperator.

Verschiedene Kaiser und Imperatoren Bearbeiten

Kaiser der Erde Bearbeiten

Ein Land in der Geschichte der Erde, das traditionell von einem Kaiser beherrscht wird, ist China. Der russische Kaiser wird Zar genannt. Sowohl Kaiser als auch dieses Wort leiten sich ab von Cäsar des Römisches Reiches. (TOS: Implosion in der Spirale, Kennen Sie Tribbles?)

Weitere bedeutsame Kaiser des Römischen Reiches sind Nero und Flavius Honorius. (TOS: Wen die Götter zerstören; TNG: In den Händen der Borg)

Ein weiterer Kaiser Frankreichs der historischen Erde ist Napoléon Bonaparte. (VOY: Das Ultimatum)

Das Terranische Imperium des Spiegeluniversums wird von einem Imperator geführt. (ENT: Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II)

Imperator des Klingonischen Imperiums Bearbeiten

Der klingonische Kaiser wird 'ta genannt. Wichtige klingonische Kaiser sind zum Beispiel Kahless und Sompek. (DS9: Das Gefecht)

Heute hat der Klingonische Imperator Kahless nur noch religiöse Bedeutung. Die eigentliche Macht im Imperium haben der Kanzler und der Hohe Rat inne. [Quelle fehlt]

Kaiser des Romulanischen Sternenimperiums Bearbeiten

Auch das Romulanische Sternenimperium hat einen Kaiser. 2268 behauptet Kirk scherzhaft er sei der Kaiser von Romulanien. 2373 behauptet Q, er habe der Romulanischen Kaiserin einen Heiratsantrag gemacht. (TOS: Die unsichtbare Falle; VOY: Die "Q"-Krise)

Imperator von Izar Bearbeiten

2268 krönt sich der größenwahnsinnige Garth von Izar, der sich zuvor schon Lord Garth genannt hat, selbst zum Imperator. Da er überwältigt werden kann, bleibt dies ohne Folgen. (TOS: Wen die Götter zerstören)

Kaiser von Kanda IV Bearbeiten

Darmok ist der Kaiser der siebenten Dynastie auf Kanda IV. (TNG: Darmok)

Bekannte Imperatoren Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

  • Der Titel des Imperators geht aus dem Römischen Reich der Erde hervor. Ein Imperatortitel konnte man sich verdienen, wenn man als Heerführer ein Volk eroberte oder das Römische Reich verteidigte. Pompeiius und Caesar erhielten diesen Titel, nachdem Pompeiius Spartacus und die Piraten geschlagen hatte. Caesar erhielt diesen Titel, nachdem er Vercingetorix und die Gallier besiegt hatte.
  • Als Imperator wurde man vom römischen Senat ausgezeichnet. Ein goldener Lorbeerkranz und ein Stab mit dem römischen Adler war das Zeichen dafür. Der Titel leitet sich ab vom Begriff „Imperium“, ursprünglich das Recht, Truppen zu führen. Erst als der römische Princeps, erstmals Augustus, das alleinige Imperium beanspruchte, wurden die Begriffe Kaiser und Imperator gleichbedeutend.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki