Wikia

Memory Alpha

ISS (Raumstation)

Diskussion2
22.986Seiten im Wiki
Modell der ISS
Ein Modell der Station.
PflaumeHinzugefügt von Pflaume

Die ISS (International Space Station) ist im frühen 21. Jahrhundert die größte irdische Raumstation.

Im Jahr 1999 wird entschieden, dass der Astronaut Lieutenant McMillan als Co-Pilot bei einer gemeinsamen Mission von NASA und europäischen Raumfahrtbehörden zu einem viermonatigen Aufenthalt auf der ISS fliegen wird. Die Mission ist für das Jahr 2003 geplant. (VOY: 23 Uhr 59)

Das Missionsemblem des ISS-Programms und der Expedition 1 ist im Jahr 2143 im Club 602 zu sehen. (ENT: Erstflug)

Im Jahr 2154 ist Jonathan Archer Zeuge wie sich die Zeitlinie aus dem Jahr 1944 nach dem Eingreifen der Na'kuhl wieder selbst herstellt. Als sich die Zeitlinie wieder neu einstellt, kann man die ISS sehen. (ENT: Sturmfront, Teil II)

Als die Talosianer 2254 den Computer der USS Enterprise (NCC-1701) untersuchen, erscheint eine Skizze der ISS. (TOS: Der Käfig)

Die Skizze ist nur in der digital überarbeiteten Version der Episode zu sehen.

Captain Benjamin Sisko besitzt ein Modell der ISS, das in seinem Büro auf Deep Space 9 steht. Das Modell ist zunächst in einem Glaskasten untergebracht, später wird dieser jedoch wieder entfernt. (Star Trek: Deep Space Nine)

Besatzungsmitglieder der ISS Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

ISS-ENT
Die Station im Erdorbit.
MemoryHinzugefügt von Memory

Das Modell der ISS in Siskos Büro konnte in folgenden Episoden von DS9 gesehen werden: Die Heimkehr, Die Konspiration, Profit oder Partner, Die Suche, Teil I und Inquisition. An das Modell war ein Modell des Space Shuttles Enterprise (OV-101) angebracht, obwohl dieses in Wirklichkeit nie die Erde verließ.

Die Namen Gidzenko, Krikalyov und Shepherd entstammen dem Missionsemblem, das im Club 602 zu sehen ist. Sie sind die ersten Besatzungsmitglieder der ISS während der Expedition 1. Ihr Missionsemblem zeigt die Raumstation vor einem blauen Hintergrund. Die Namen der russischen Besatzungsmitglieder sind in kyrillischer Schrift geschrieben.

Der US-amerikanische Astronaut E. Michael Fincke, der zusammen mit seinem NASA-Kollegen Terry Virts in der Episode Dies sind die Abenteuer zu sehen ist, verbrachte insgesamt ein ganzes Jahr an Bord der ISS: von April bis Oktober 2004 und dann erneut von Oktober 2008 bis April 2009.

Die ISS kommt im Star Trek: Enterprise-Intro vor, in dem die Aufbauphasen gezeigt werden.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki