Wikia

Memory Alpha

IKS T'Acog

Diskussion0
23.107Seiten im Wiki

Die IKS T'Acog ist ein klingonischer Kreuzer des 24. Jahrhunderts.

2364 hat die T'Acog den Auftrag die klingonischen Verbrecher Korris, Konmel und Kunivas zu fangen, die auf ihrer Flucht den talarianischen Frachter Batris übernommen haben. Das Schiff beschädigt den Frachter schwer, wird aber dennoch zerstört, als es auf Transporterreichweite aufschließt und die Schilde fallen lässt. Diesen Moment nutzen die drei Klingonen, um einige auf dem Frachter gelagerte Merculit-Raketen auf den Kreuzer zu feuern. (TNG: Worfs Brüder)

HintergrundBearbeiten

Obwohl das Schiff nie zu sehen war und in den Dialogen auch lediglich als Kreuzer eingestuft wurde, spekuliert die Star Trek Enzyklopädie, dass das Schiff der K't'inga-Klasse angehört.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki