Wikia

Memory Alpha

Hoya

Diskussion2
23.107Seiten im Wiki
Hoya

Fähnrich Hoya (2373)

Fähnrich Hoya ist eine Benzitin und Sternenflottenoffizierin, die auf Deep Space 9 dient. Sie ist verheiratet und Benjamin Sisko hat diese Zeremonie geleitet.

2373 nimmt sie an einer Mineralienuntersuchung auf Torga IV teil, um festzustellen ob auf der Planetenoberfläche eine Mine errichtet werden kann. Sie stirbt bei der Zerstörung des Runabouts durch die Jem'Hadar. (DS9: Das Schiff)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Hoya wurde von Hilary Shepard-Turner gespielt.

In der deutschen Synchronfassung wird sie von Uwe Büschken gesprochen, da man diesen Charakter offenbar für männlich hielt.

Wissenswertes Bearbeiten

Sie ist der erste Benzit, der das sonst notwendige Atemgerät nicht an der Brust trägt. Sie ist zudem das einzige weibliche Exemplar ihrer Spezies, das man in Star Trek bislang zu sehen bekam.

Apokryphes Bearbeiten

Im Spiel Star Trek: Starship Creator erfährt man mehr über ihre Vorgeschichte:

  • Demnach wird sie als Tochter von Marya und Oorv im Jahr 2351 in der Utva Geostruktur auf Benzar geboren.
  • Bei ihrem Akademie-Abschluss im Jahr 2369 erhält sie Auszeichnungen für Astrophysik und Navigation.
  • Aufgrund ihrer hervorragenden navigatorischen Fähigkeiten wird sie anschließend Conn-Offizierin an Bord der USS Portland.
  • Ab 2371 zählt sie als Runabout-Pilotin zur Crew von DS9.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki