Wikia

Memory Alpha

Hinter feindlichen Linien

Diskussion0
23.238Seiten im Wiki
Dies ist ein Meta-Trek-Artikel. Bitte nur kanonische Fakten verlinken.


Während des Dominion-Krieges gelangt die Föderation an Informationen, nach denen vom Dominion ein Wurmloch zwischen dem Alpha-Quadranten und dem Gamma-Quadranten konstruiert werden soll. Dies wäre eine Katastrophe für die Föderation, da der Truppennachschub nun gesichert wäre. Captain Picard versucht, verdeckt nach dem Wurmloch zu suchen.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Es herrscht Krieg im Alpha-Quadrnten. Das Dominion aus dem Gamma-Quadranten will die Föderation und das Klingonische Imperium unterwerfen. Nun haben sich die Aggressoren mit den Cardassianern verbündet und die Raumstation Deep Space Nine übernommen. Starfleet kämpft mit dem Rücken zur Wand.

Als die Enterprise-E die Besatzung eines bajoranischen Transporters rettet, kommt es zum Wiedersehen mit Ro Laren, einer ehemaligen Kollegin, die zum Maquis übergelaufen war. Die Bajoranerin berichtet, dass das Dominion dabei ist, ein künstliches Wurmloch zu errichten.

Falls es dem Dominion gelingt, eine von ihm kontrollierte Verbindung zwischen den beiden Quadranten zu schaffen, ist die Föderation verloren. Captain Jean-Luc Picard weiß, dass dieses Projekt um jeden Preis verhindert werden muss. Und er entschließt sich zu einem Himmelfahrtskommando…

HintergrundBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Verweise Bearbeiten

Astronomische Objekte
Auge von Talekβ

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki