Wikia

Memory Alpha

Henoch

Diskussion0
23.424Seiten im Wiki
Henoch im Körper von Spock

Henoch im Körper von Spock (2268)

Henoch ist wie Sargon und dessen Ehefrau Thalassa einer der letzten drei Überlebenden Arretianer. Es gibt zwei rivalisierende Gruppen auf ihrem Planeten Arret, die sich vor 500.000 Jahren gegenseitig ausgelöscht haben.

Kurz vor der totalen Vernichtung aller Arretianer werden die Geister der fähigsten Köpfe in eigens dafür konstruierte Kugeln transferiert und in unterirdischen Höhlen gelagert.

Als 2268 die Enterprise dort eintrifft, sind nur noch drei Kugeln aktiv. Sargon und Thalassa gehören beim dem Krieg, der die Atmosphäre zerstört hat, zu der einen Partei, Henoch zu der gegnerischen Partei.

Sargon bittet darum, dass die drei für einige Zeit die Körper von Captain Kirk, Commander Spock und Dr. Ann Mulhall übernehmen dürfen, um sich selbst Androidenkörper fertigen zu können. Die Geister der Offiziere verbleiben solange in den Kugeln.

Die Belastung für die menschlichen Körper ist sehr groß. Henoch entwickelt deswegen in Spocks Körper ein Serum, das einen längeren Aufenthalt der Geister in den Körpern ermöglicht. Schwester Chapel erkennt rechtzeitig, dass Henoch Sargon in Kirks Körper durch ein falsches Serum töten will, da er den neuen Körper behalten möchte. Sargon würde dem nie zustimmen. Durch die mentalen Kräfte von Spocks Körper, kann Henoch Chapels Erinnerungen daran löschen. Der Anschlag gelingt und Kirk liegt leblos auf der Krankenstation. Sargons Geist hat überlebt und entwickelt einen Plan, Henoch aus dem Körper von Spock zu locken.

Die drei Kugeln werden zerstört, damit es keine Rückzugsmöglichkeit für Henoch gibt. Mit einer Giftspritze soll Dr. McCoy Spock und somit auch Henoch töten. Henoch erkennt den Plan, indem er McCoys Gedanken liest und will Chapel zwingen, die tödliche Spritze McCoy zu injizieren. Sie kann seinen mentalen Kräften widerstehen und injiziert Henoch das Gift. Er flüchtet aus dem sterbenen Körper von Spock, kann aber nicht mehr in seine Kugel und stirbt.

Der Geist von Spock wird von Sargon zeitweise in Chapels Geist transferiert. Nun kann er in seinen eigenen Körper zurückkehren. Die Spritze ist nicht mit einer tödlichen Substanz gefüllt gewesen, nur McCoy musste davon überzeugt sein, um Henoch zu täuschen. Chapels Gedanken konnte Henoch nicht lesen, wegen der telepatischen Fähigkeiten von Spock. (TOS: Geist sucht Körper)

Henoch in Körper von Spock wurde von Leonard Nimoy gespielt und von Erich Ebert und Helmut Gauß (neue Szenen) synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki