Wikia

Memory Alpha

Hauptseite

Diskussion653
22.985Seiten im Wiki


Memory Alpha ist ein freies und gemeinschaftliches Projekt zur Erstellung einer umfangreichen Enzyklopädie rund um Star Trek. Jeder kann nach dem WikiWiki-Konzept mitarbeiten. 22.985 deutschsprachige Artikel, seit dem 14. Mai 2004 zeigen, dass es funktioniert.

Wenn du hier neu bist, lies dir zuerst einmal die Hilfeseiten durch. Es hat außerdem einige Vorteile, wenn du dich registrierst. Im Zehn Vorne werden allgemeine Themen diskutiert. In der Sandbox kannst du üben.

Was ist Star Trek?

Serientitel TOS Closeup
Star Trek
KlossiHinzugefügt von Klossi

Star Trek bezeichnet sowohl die verschiedenen Serien, als auch das gesamte damit verbundene Merchandising-Universum, welches derzeit Paramount Pictures gehört. Die erste Produktionsfirma war Desilu, welche die von Gene Roddenberry erschaffene Serie produzierte.

Die Originalserie wurde nicht von Anfang an vom Sender NBC eingekauft, das Studio lehnte 1964 den ersten Pilotfilm "The Cage" (Der Käfig) ab, gab jedoch einen zweiten Piloten in Auftrag, der später akzeptiert wurde.

Der Begriff Star Trek fällt in allen Serien, Spinoffs und Filmen nur ein einziges mal: Zefram Cochrane benutzt ihn in Star Trek: Der erste Kontakt.

(» weiterlesen)

Schon gewusst, dass…

... Quark und Rom für einen Gastauftritt im Kinofilm Star Trek: Der Aufstand geplant waren? Einige Szenen wurden offenbar bereits gedreht, jedoch entschied man sich die Szenen herauszuschneiden, genauso wie Max Grodénchiks Auftritt als Trill.

... Produzent und Autor Mike Sussman eingetragener Benutzer bei Memory Alpha ist? Er hat einige Hintergrundinformationen und private Fotos vom Set beigesteuert.


(mehr…)

Memory Alpha aktuell

William Thomas RikerMartoks EhreMemory Alpha:Wie schreibe ich einen großartigen Artikel


16. Januar
Star Trek Into Darkness ist heute für einen Oscar in der Kategorie „Beste visuelle Effekte“ nominiert worden. Die Verleihung der Filmpreise findet am 2. März statt.
4. Januar
Der Schauspieler Joseph Ruskin, welcher mehrere Figuren in Star Trek gespielt hat, ist am 28.Dezember 2013 im Alter von 89 Jahren verstorben.
1. Januar
Wir wünschen allen Besuchern und Archivisten von Memory Alpha ein gutes und erfolgreiches Jahr 2014.

(mehr...)

Artikel der Woche

Reparaturstation3
Die Reparaturstation mit der Enterprise NX-01
KlossiHinzugefügt von Klossi

Die automatische Reparaturstation ist ein unbemanntes und vollständig automatisiertes Raumdock aus dem 22. Jahrhundert, das von einem unbekannten Volk konstruiert worden ist.

Ihre Hauptaufgabe besteht darin, beschädigte Raumschiffe aufzunehmen und diese in beeindruckender Geschwindigkeit zu reparieren. Um dies zu bewerkstelligen, stehen dieser Station extrem leistungsfähige Replikationstechnologien zur Verfügung, die jedes benötigte Ersatzteil augenblicklich herstellen können. (ENT: Todesstation)

(aus Exzellente Artikel · Artikel der Woche)

Zitat der Woche

Kanzler Gorkon: „Sie werden Shakespeare erst dann richtig zu schätzen wissen, wenn sie ihn im klingonischen Original gelesen haben.“

Diese Woche im TV

Vorlage:Nächste Episoden/2014-W16

Achtung: Anfangszeiten können kurzfristig geändert werden.

(mehr...)

Ereignisse des Tages

1928
William Bramley (Polizist in TOS: Brot und Spiele) wird in New York geboren
1937
Robert Hooks (Admiral Harry Morrow in Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock) kommt in Washington, DC zur Welt
1988
deutsche Erstausstrahlung von TOS: Das Gleichgewicht der Kräfte; US-Erstausstrahlung von TNG: Die Seuche
1994
deutsche Erstausstrahlung von TNG: Mission ohne Gedächtnis
1997
Georgia Schmidt (Talosianer #2 in TOS: Der Käfig) stirbt
2001
US-Erstausstrahlung von VOY: Die Veröffentlichung

» weitere

Verwandte Wikis

Memory Beta logo

Memory Gamma logo

STEU logo

MAlf logo

Klingon Wiki logo

Star Trek-Wiki für lizenzierte Produkte

Star Trek-Wiki für Fan-Fiction
(englischsprachig)

Star Trek-Fan-Fiction Informationen
(englischsprachig)

MAlf, die Star Trek- und Memory Alpha-Parodie
(englischsprachig)

Ehemalige Klingonische Wikipedia
(englischsprachig / klingonisch)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki