Wikia

Memory Alpha

Hauptseite

Diskussion693
23.497Seiten im Wiki
Leonard Nimoy von Gage Skidmore
Memory Alpha und alle Star-Trek-Fans trauern um Leonard Nimoy, den Darsteller von Spock, der am 27. Februar 2015 im Alter von 83 Jahren verstarb.

Memory Alpha ist ein freies und gemeinschaftliches Projekt zur Erstellung einer umfangreichen Enzyklopädie rund um Star Trek. Jeder kann nach dem WikiWiki-Konzept mitarbeiten. 23.497 deutschsprachige Artikel seit dem 14. Mai 2004 zeigen, dass es funktioniert.

Wenn du hier neu bist, lies dir zuerst einmal die Hilfeseiten durch. Es hat außerdem einige Vorteile, wenn du dich registrierst. Im Zehn Vorne werden allgemeine Themen diskutiert. In der Sandbox kannst du üben.

Was ist Star Trek?

Serientitel TOS Closeup

Star Trek

Star Trek bezeichnet sowohl die verschiedenen Serien, als auch das gesamte damit verbundene Merchandising-Universum, welches derzeit Paramount Pictures (Filme) und den CBS Television Studios (Serien) gehört. Die erste Produktionsfirma war Desilu, welche die von Gene Roddenberry erschaffene Serie produzierte.

Die Originalserie wurde nicht von Anfang an vom Sender NBC eingekauft, das Studio lehnte 1964 den ersten Pilotfilm "The Cage" (Der Käfig) ab, gab jedoch einen zweiten Piloten in Auftrag, der später akzeptiert wurde.

Der Begriff Star Trek fällt in allen Serien, Spinoffs und Filmen nur ein einziges mal: Zefram Cochrane benutzt ihn in Star Trek: Der erste Kontakt.

(» weiterlesen)

Schon gewusst, dass…

... Brent Spiner in nur einer Folge von Star Trek: Das nächste Jahrhundert nicht mitgespielt hat, und das in Familienbegegnung?

... im DS9-Pilotfilm Der Abgesandte, Teil I das Wurmloch im Vorspann noch nicht vorkommt, da es noch unentdeckt war, sondern erst in der nächsten Folge Die Khon-Ma gezeigt wurde?


(mehr…)

Memory Alpha aktuell

William Thomas RikerSieg oder Niederlage?Memory Alpha:Allgemeine FAQ


27. Februar 2015
Heute wäre Dick Crockett 100 Jahre alt geworden.
27. Februar 2015
Heute verstarb Leonard Nimoy, der Darsteller von Spock, im Alter von 83 Jahren. Die Archivisten der Memory Alpha gedenken in tiefer Trauer dem Verstorbenen und sind in Gedanken mit seinen Angehörigen.
22. Januar 2015
Nach mehreren personellen Umplanungen in der Produktion des nächsten Star-Trek-Films wurden von Paramount nun auch überraschend neue Drehbuchautoren bekannt gegeben. Scotty-Darsteller Simon Pegg und Doug Jung werden diese Aufgabe von J.D. Payne und Patrick McKay übernehmen. Zuvor wurde bereits Justin Lin als neuer Regisseur verpflichtet. [1]
14. Mai 2014
Heute wird die deutsche Memory Alpha 10 Jahre alt. Seit 2004 sind über hundert angemeldete Benutzer zusammengekommen, von denen einige auch leider wieder gegangen sind. In dieser Zeit wurden 23.036 Artikel erstellt und wir sind nach der englischsprachigen Memory Alpha das zweitgrößte Star-Trek-Wiki weltweit. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für die großartige Arbeit!

(mehr...)

Artikel der Woche

Zeit-Observatorium

Daniels Zeit-Observatorium.

Eine Zeitreise ist ein Vorgang, bei dem ein Objekt, ein Lebewesen oder eine Information in eine vergangene oder zukünftige Zeit versetzt wird.

Die Möglichkeit, dass Zeitreisen überhaupt existieren, wurde bis Mitte des 22. Jahrhunderts vom vulkanischen Wissenschaftsrat angezweifelt. Durch den Einfluss verschiedener Gruppen, die am Temporalen Kalten Krieg beteiligt sind, konnte das Gegenteil bewiesen werden. Mitte 2151 erweist sich der an Bord der Enterprise dienende Crewman Daniels als Zeitagent aus dem 31. Jahrhundert. Er zeigt Captain Archer von der Enterprise sein Zeit-Observatorium und berichtet ihm, dass in seinem Jahrhundert Zeitreisen zur friedlichen Erforschung der Geschichte genutzt werden. Daniels weist Archer auch darauf hin, dass einige Gruppierungen sich nicht an das Temporale Abkommen halten und versuchen, die Geschichte zu manipulieren. (ENT: Kalter Krieg)

(mehr...)

(aus Exzellente Artikel · Artikel der Woche)

Zitat der Woche

Worf: „Wie soll ich das Ihnen erklären, Sir? Bei Frauen anderer Welten muss ich ausgesprochen zurückhaltend sein. Mein Charme ist nämlich umwerfend.“
Riker: „Worf, hätte das jemand anderes gesagt, würde ich denken, er ist ein Angeber.“

Diese Woche im TV

Für diese Woche wurden noch keine Sendezeiten abgegeben. Erfahre, wie man die Sendezeiten angibt und erstelle diese Seite hier.

Achtung: Anfangszeiten können kurzfristig geändert werden. (mehr…)

Ereignisse des Tages

1915
Dick Crockett (Stuntkoordinator bei Star Trek: The Original Series) wird in Illinois geboren
1937
Barbara Babcock (mehrere Rollen in Star Trek: The Original Series) wird in Pasadena, Kalifornien geboren
1994
deutsche Erstausstrahlung von DS9: "Q" – Unerwünscht und US-Erstausstrahlung von DS9: Der Trill-Kandidat
1995
US-Erstausstrahlung von DS9: Der Visionär und VOY: Die Augen des Toten
1996
deutsche Erstausstrahlung von DS9: Gefangen in der Vergangenheit, Teil I
1998
deutsche Erstausstrahlung von DS9: Die Reise nach Risa und deutsche Erstausstrahlung von VOY: Der Verräter
2002
US-Erstausstrahlung von ENT: Die Verschmelzung
2005
deutsche Erstausstrahlung von ENT: Stunde Null
2015
Leonard Nimoy (Spock-Darsteller) verstirbt in Bel Air, Kalifornien.

» weitere

Verwandte Wikis

Memory Beta logo

Memory Gamma logo

STEU logo

MAlf logo

Klingon Wiki logo

Star Trek-Wiki für lizenzierte Produkte

Star Trek-Wiki für Fan-Fiction
(englischsprachig)

Star Trek-Fan-Fiction Informationen
(englischsprachig)

MAlf, die Star Trek- und Memory Alpha-Parodie
(englischsprachig)

Ehemalige Klingonische Wikipedia
(englischsprachig / klingonisch)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki