Wikia

Memory Alpha

Harrad-Sar

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Harrad sar

Harrad-Sar (2154)

Harrad-Sar ist ein orionischer Sklavenhändler des Orion-Syndikats. Er gibt offen zu, neben seiner Haupttätigkeit als Händler auch als Pirat und Freibeuter tätig zu sein.

2154 nimmt er Kontakt zu der gerade ins Berengarius-System reisenden Enterprise auf um Captain Jonathan Archer ein für die Sternenflotte der Erde wichtiges Angebot zu machen, dass auch die Beziehungen zum Orion-Syndikat verbessern soll. Er übermittelt den Menschen nach einem persönlichen Gespräch an Bord seines Schiffs die Koordinaten eines Planeten mit reichen Magnesit-Vorkommen, im Gegenzug verlangt er 10% des Ertrags. Archer stimmt dem Abkommen zu.

Tatsächlich ist dieses Angebot jedoch nur ein Trick. Das eigentliche Ziel Harrad-Sars ist es die drei Sklavenmädchen Navaar, D'Nesh und Maras an Bord der Enterprise zu bringen, was ihm gelingt indem er sie Archer angeblich als Bekräftigung des Pakts zum Geschenk macht. Die drei sollen durch ihren Einfluss die Enterprise möglichst kampfunfähig machen um sie zu einer leichten Beute für Harrad-Sar werden zu lassen. Insbesondere geht es darum, Captain Archer zu fangen und an einige Marodeure des Syndikats zu übergeben.

Nachdem durch den Einfluss der Sklavenmädchen die Enterprise ihren Antrieb verloren hat und steuerlos im Orbit des von Harrad-Sar genannten Planeten treibt, taucht er erneut auf und setzt in einem kurzen Kampf die Waffen der Enterprise außer Gefecht und schleppt sie dann mit seinem Greifer ab. Es gelingt den Commanders T'Pol und Tucker jedoch mittels eines vom Deflektor ausgehenden und durch das Kabel des Greifers übertragenen Positronenstoßes den Warpantrieb und die Waffensysteme von Harrad-Sars Schiff auszuschalten. Gleichzeitig gelingt die Überwältigung der Orionerinnen. Sie werden an Harrad-Sar übergeben und dieser zieht sich zurück.

Die Sternenflotte erhält durch den Kontakt mit Harrad-Sar erstmals die Information, dass die orionischen Frauen durch ihre Pheromone die orionischen Männer kontrollieren und damit diese die eigentlichen Sklaven in ihrer Gesellschaft sind. Außerdem erfährt die Menschheit erstmals von den Gorn. (ENT: Die Verbindung)

Harrad-Sar wurde von William Lucking gespielt und von Manfred Erdmann synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki