Wikia

Memory Alpha

Hanonianisches Höhlenreptil

Diskussion0
23.284Seiten im Wiki
Hanonianisches Höhlenreptil

Ein Hanonianisches Höhlenreptil

Das Hanonianische Höhlenreptil ist eine mehrere Meter lange Lebensform auf einem Planeten im Hanon-System.

Es ernährt sich von Fleisch und bewohnt weitläufige Höhlen und Gebirge des Planeten. Der Körperbau ist schmal und schlangenhaft. Direkt hinter dem großen Kopf befinden sich drei Extremitäten, mit je einer Kralle am Ende, die zum Klettern und zur Fortbewegung dienen. Der lange Schwanz ist an der Spitze gespalten.

Als die Crew der USS Voyager von den Kazon-Nistrim auf diesem Planeten ausgesetzt worden ist, wird Hogan Opfer eines Hölenreptils, als er vor dessen Höhle einige Knochen aufsammelt. Wenig später flieht ein Teil der Crew vor den eingeborenen Humanoiden in die Höhlen, wo man das schlafende Tier weckt und ein weiteres Crewmitglied verliert. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil I, Der Kampf ums Dasein, Teil II)

Ungefähr ein Jahr später untersucht der Voth-Wissenschaftler Forra Gegen die Überreste Hogans in der Höhle des Tiers, um Beweise für die Theorie der Herkunft aus der Ferne zu finden. (VOY: Herkunft aus der Ferne)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki