Wikia

Memory Alpha

Hannah Bates

Diskussion0
23.280Seiten im Wiki
Hannah Bates

Hannah Bates (2368)

Hannah Bates ist eine der menschlichen Kolonistinnen auf Moab IV, die durch genetische Steuerung zur Welt kommt. Sie wird geboren, um eine der führenden Wissenschaftlerinnen ihrer Kolonie zu sein. Und so gilt sie als Expertin für theoretische Physik.

Als im Jahr 2368 ein stellares Kernfragment eines Neutronensterns die Kolonie zu zerstören droht, arbeitet sie zusammen mit Geordi La Forge von der USS Enterprise an einer Lösung. Es gelingt ihnen mit Hilfe des Traktorstrahls das Fragment abzulenken, so dass die Beschädigung der Biosphäre in zu großem Maße verhindert werden kann.

Durch ihren Kontakt mit der Außenwelt beschließt sie dann den Planeten zu verlassen, um in der Föderation zu leben. Der Anführer der Kolonie, Aaron Conor, und Captain Picard versuchen auszuhandeln, dass die Kolonisten, die Moab IV verlassen möchten, sich noch sechs Monate Bedenkzeit einräumen sollen, um eine zu starke Schädigung der sozialen Strukturen zu vermeiden. Dies wird jedoch abgelehnt und Hannah Bates und die übrigen verlassen mit der Enterprise den Planeten. (TNG: Das künstliche Paradies)

Hannah Bates wurde von Dey Young gespielt und von Marina Krogull synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki