Wikia

Memory Alpha

Hüllenpanzerung

Diskussion18
23.215Seiten im Wiki
Galaxy-Klasse Utopia-Planitia Arbeitsbiene

Die Hüllenpanzerung eines Raumschiffs der Galaxy-Klasse

Die Außenhülle verschiedenster Raumschiffe, Raumstationen und Fahrzeuge ist an empfindlichen Stellen mit einer Hüllenpanzerung versehen.

Vor der Einführung der Schutzschilde ist die Hüllenpanzerung für Raumschiffe der Sternenflotte der Erde der einzige Schutz gegen Beschuss oder andere Einwirkungen von außen. Raumschiffe der NX-Klasse zum Beispiel sind mit einer starken Hüllenpanzerung ausgerüstet, die sich bei Bedarf polarisieren lässt um einen bessere Schutzwirkung bieten zu können. (ENT: Aufbruch ins Unbekannte, Teil I)

Die meisten größeren Raumschiffe im 24. Jahrhundert verfügen allerdings standardmäßig über einen Deflektorschild, der vor den üblichen Gefahren des Weltraums schützt. Sind dieser bzw. die Schutzschilde geschwächt oder außer Betrieb, so muss die Hüllenpanzerung das Raumschiff vor strukturellem Schaden bewahren. Raumschiffe der Galaxy-Klasse verfügen über ein Energiegitter, das die strukturelle Integrität der Hülle verstärkt.

Der Delta Flyer ist mit einer parametallischen Panzerung versehen. (VOY: Extreme Risiken)

Moderne Raumschiffklassen wie Defiant-Klasse und Prometheus-Klasse sind mit einer Ablativpanzerung versehen. (DS9: Die Suche, Teil I, Defiant, Das verlorene Paradies; VOY: Flaschenpost)

MaterialenBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki