Wikia

Memory Alpha

Griechenland

Diskussion0
23.184Seiten im Wiki

Griechenland ist ein Staat in Europa. Die griechische Antike ist für viele Dichter und Philosophen ein Vorbild. Das höchste Gebirge in Griechenland ist der Olymp.

Um 2700 vor Chr. besucht eine Gruppe von Außerirdischen den östlichen Mittelmeerraum. Aufgrund ihrer Kräfte beginnen die Menschen die Fremden als Götter zu verehren. Mit der Zeit entwickelt sich die Kultur der Griechen. Doch die Menschen entwickeln sich weiter und benötigen keine Götter mehr. Die Fremden können die Erde nicht mehr verlassen, und da sie keine Ehrerbietung bekommen, beginnen sie, sich in Nichts aufzulösen. Der einzige, der die Erde verlassen kann, ist Apoll, dieser siedelt nach Pollux IV, um dort auf die Menschen zu warten, welche ihm wieder Ehrerbietung bringen. (TOS: Der Tempel des Apoll)

Im 5. Jahrhundert vor Christus lebt der unsterbliche Flint in Griechenland und lernt dort den berühmten Philosophen Sokrates kennen. (TOS: Planet der Unsterblichen)

Zur selben Zeit besucht eine Gruppe von Außerirdischen, welche vom Planeten Sahndara stammen, Griechenland. Die Fremden sind fasziniert von den Lehren des Philosophen Platos. Nachdem die Fremden die Erde verlassen haben, bauen sich diese eine eigene Welt nach den Lehren Platos auf und nennen sich fortan Platonier. (TOS: Platons Stiefkinder)

Siehe auch Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki