Wikia

Memory Alpha

Goddard

Diskussion0
23.365Seiten im Wiki
Scotty Enterprise Abschied

Montgomery Scott geht an Bord der Goddard

Die Goddard ist ein Shuttle der Sternenflotte vom Typ 6 und ist auf der USS Enterprise (NCC-1701-D) stationiert, wo sie die Nummer 15 hat, die zuvor die Magellan getragen hat und die später die Hawking trägt.

2368 nutzen Lieutenant Commander Data und Lieutenant Worf die Goddard um Ausrüstung und Versorgungsgüter von der Enterprise zu einem havarierten Romulanisches Forschungsschiff zu bringen. Unerkannt reisen auch Commander Geordi La Forge und Fähnrich Ro Laren mit, die zu diesem Zeitpunkt nach einem Unfall mit einem Molekularen Phasenumkehrer der Romulaner phasisch getarnt sind. (TNG: So nah und doch so fern)

2369 übergibt Captain Jean-Luc Picard die Goddard an Montgomery Scott, damit dieser auch nach dem Absturz seines Schiffs, der USS Jenolan, seine Reise zur Norpin-Kolonie fortsetzen kann. Scott entscheidet sich jedoch, diese Reise noch aufzuschieben und fliegt mit der Goddard zu einem unbekannten Ziel davon. (TNG: Besuch von der alten Enterprise)

Die Goddard wurde vermutlich nach dem amerikanischen Raketenpionier Robert H. Goddard benannt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki