Wikia

Memory Alpha

Geruchsblocker

Diskussion0
23.012Seiten im Wiki

Der Geruchsblocker ist ein spezielles Medikament, das Vulkanier, die im 22. Jahrhundert mit Menschen zusammen leben und arbeiten, einnehmen, um den für Vulkanier sehr unangenehmen Geruch der Menschen nicht mehr ertragen zu müssen. Der Geruchsblocker muss regelmäßig eingenommen werden, bereits nach 24 Stunden ist die Wirkung verflogen. (ENT: Doppeltes Spiel)

Während T'Pol im Kloster von P'Jem Geisel eines andorianischen Kommandos unter Shran ist hat sie keine Gelegenheit, ihren Geruchsblocker zu nehmen. Als es in der Nacht sehr kalt wird friert sie lieber als zum unerträglich riechenden Captain Archer unter die Decke zu schlüpfen. (ENT: Doppeltes Spiel)

Der Geruchsblocker scheint speziell auf Menschen abgestimmt zu sein, denn an Bord des klingonischen Raumschiffs IKS Somraw empfindet T'Pol den dort herrschenden Geruch als sehr unangenehm. (ENT: Schlafende Hunde)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki